Skyscraper
Nordlichter feiern Erfolg in polnischer Partnerstadt
Die „Nordlichter“ auf der Bühne im Ostrówer Kulturzentrum
Foto: Nadine Fuchs/Stadt Delitzsch
aktualisiert am 14.11.2012 um 15:45:34

Nordlichter feiern Erfolg in polnischer Partnerstadt

Delitzsch (red.) Gespannte Ruhe herrschte am vergangenen Sonntagabend im Kulturzentrum der Delitzscher Partnerstadt Ostrów Wielkopolski vor dem Auftritt der Gruppe „Nordlichter“ von der Mittelschule Delitzsch-Nord.

29 kleine und große Nordlichter waren auf Einladung des Ostrówer Stadtpräsidenten nach Polen gefahren, um dort einen Ausschnitt ihres Könnens zu zeigen, und nun denkbar aufgeregt, zumal im licht- und tontechnisch perfekt eingerichteten Saal mehr als 400 Besucher saßen. Es dauerte nur wenige Minuten, bis der Funke von den Delitzscher Künstlern auf die polnischen Zuhörer übersprang und diese sich bis zum Ende des Programms begeistert zeigten.

Die Kombination aus Gesang, Tanz und nicht zuletzt ein bisschen Schauspielerei, für die die Nordlichter hier bekannt und beliebt sind, ist in der Partnerstadt unbekannt. Das dortige Schulsystem erlaubt eine kontinuierliche Arbeit mit Jugendlichen nicht, denn sie sind nur drei Jahre in der Mittelschule eingeschult. Eine musikalische Ausbildung erfahren die Kinder und Jugendlichen meist in speziellen Vereinen oder Fachschulen. So bestand auch die polnische Gruppe „Gwiazda“ (Stern), die den zweiten Teil des unter dem Motto „Tańczymy razem– zusammen tanzen“ stehenden Abends gestaltete, aus Vertretern einer Ballettschule, die die Stadt Ostrów Wlkp. betreibt.

Anlass des Besuchs war der polnische Nationalfeiertag, dem mit einer Kranzniederlegung und einer feierlichen Stadtratsitzung gedacht wurde.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt