Skyscraper
aktualisiert am 30.04.2013 um 18:38:45

Turniersieg für G-Junioren des ESV Delitzsch

Schenkenberg (red). Schenkenberg lud am 28. April zum 2. Frühjahrsturnier ein. Die G-Junioren des ESV Delitzsch mussten 10 Minuten warten, bevor die ersten Tore erzielt wurden. Die etwas geschwächten Löbnitzer Team konnten dem Sturmdrang der Loberstädter nicht standhalten. Lukas Wagner erzielte, entgegen der letzten 5 Turniere (jedes 1. Tor für den ESV schoss Espen Ludewig), den ersten Turniertreffer für die Delitzscher. Zwei Minuten später brachte Lukas einen Eckball in die Mitte und Espen Ludewig verwandelte souverän in die Maschen des Löbnitzer Tors. Nun konnte die LSG aus Löbnitz zwei Konter fahren, doch Johan Held in der Abwehr ließ nichts anbrennen. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Malcolm Ryan Hille auf den Endstand von 3:0.

Zwei Spiele Pause und die Jungs und Mädels des SV 90 Lissa waren bereit. Die ESV’ler waren nach dem Unentschieden der Vorwoche hochmotiviert die drei Punkte mit in die Kreisstadt zu nehmen. Die Lissaer Defensive stand sehr gut, doch eine Ecke von Lukas Wagner über alle Abwehrspieler auf den freistehenden Espen Ludewig konnte nicht abgewehrt werden und plötzlich stand es 1:0. Jonas Radke bekam den Ball auf der Außenseite, zog aus 10 Metern ab. Dieser straffe Schuss konnte aber kurz vor dem Einschlag im Tor abgewehrt werden. Die letzte Chance hatte sich Malcolm Ryan Hille wieder aufgehoben und erhöhte auf 2:0.

Direkt im Anschluss ging es um den Turniersieg. Die Gastgeber wollten die nächste Partie für sich entscheiden, doch hatten die Stadtkids etwas dagegen. ESV-Torwart Oliver Schulz war immer auf der Höhe, wenn mal ein Ball auf sein Tor kam. Die Abwehrspieler Johan Held und Jonas Radke gewannen fast jeden Zweikampf und konnten den Ball über die Mittelfeldspieler in die Offensive zur Malcolm Ryan Hille bringen. Lukas Wagner schoss den Ball von Höhe der Grundlinie in die Mitte. Der gut parierende Concordia-Hüter hatte einen kurzen black-out und so rollte der Ball durch die Beine direkt ins Tor zum groß umjubelten 1:0 für den ESV. Kurz vor Ende der Partie hatten auch Tom Kretschmer und Niklas Schulz noch eine Chance, doch blieb es beim Ein-Tore-Vorsprung.

Mit diesen 9 Punkten und 6:0 Toren sicherten sich die ESV-Bambini den Turniersieg vor dem fairen Gastgeber Concordia Schenkenberg. Auf Platz 3 spielte sich an diesem Sonntag der SV 90 Lissa aufgrund des besseren Torverhältnisses vor der LSG Löbnitz.

Am Sonntag, den 05. Mai, ist das nächste Turnier ab 10 Uhr im Delitzscher Eisenbahn-Stadion. Hierzu sind alle Eltern, Großeltern, Geschwister und Fans des ESV Delitzsch sowie deren Mitstreiter recht herzlich eingeladen.

Für den ESV spielten: Oliver + Niklas Schulz, Tom Kretschmer, Johan Held, Jonas Radke, Espen Ludewig, Malcolm Ryan Hille und Lukas Wagner.
Espen Ludewig erkämpft sich den Ball vor einem Lissaer Spieler, Foto: Andre Kretschmer
Malcolm Ryan Hille schießt (ESV = gelb ; 1. Spiel gegen Löbnitz), Foto: Andre Kretschmer
Malcolm dribbelt am Spieler vorbei, Foto: Andre Kretschmer
Espen Ludewig im Laufduell gegen einen Löbnitzer Abwehrspieler, Foto: Andre Kretschmer
1:0 durch Lukas Wagner, Foto: Andre Kretschmer
Tom Kretschmer (mitte) klärt vor einem Löbnitzer Stürmer. Im Tor Oliver Schulz, rechts Niklas Schulz, Foto: Andre Kretschmer
Zweikampf von Tom Kretschmer (dahinter Malcolm Ryan Hille), Foto: Andre Kretschmer
Zweikampf von Tom Kretschmer (dahinter Malcolm Ryan Hille), Foto: Andre Kretschmer
Lukas Wagner schießt auf das Tor von Lissa, daneben Malcolm Ryan Hille (ESV = blau ; 2. Spiel gegen Lissa), Foto: Andre Kretschmer
Malcolm Ryan Hille im Duell, Foto: Andre Kretschmer
Jonas Radke (4) schießt knapp am Tor vorbei. Daneben Malcolm Ryan Hille und Espen Ludewig (7) , Foto: Andre Kretschmer
Malcolm im Zweikampf, Foto: Andre Kretschmer
Jonas Radke erkämpft sich den Ball vor Schenkenberger Spieler (ESV = blau ; 3. Spiel gegen Schenkenberg), Foto: Andre Kretschmer
Lukas Wagner erkämpft sich den Ball. Daneben Espen Ludewig und hinten Malcolm Ryan Hille, Foto: Andre Kretschmer
Malcolm Ryan Hille prüft Schenkenberger Hüter, Foto: Andre Kretschmer
Malcolm Ryan Hille im Zweikampf. Foto: Andre Kretschmer
Trainer Felix Zieschang und Sebastian Radke stehend von links: Lukas Wagner, Jonas Radke, Johan Held und Tom Kretschmer hockend: Niklas und Oliver Schulz, Malcolm Ryan Hille und Espen Ludewig, Foto: Andre Kretschmer
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt