Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 30.8-1.9.2013
Foto: Arno Bachert, pixelio.de
aktualisiert am 02.09.2013 um 11:15:11

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 30.8-1.9.2013

Zwischen Zscherndorf und Ramsin wurde am 30.08.2013 gegen 15.30 Uhr eine Radfahrer festgestellt, welche in sehr unsicherer Fahrweise in Richtung Ramsin fuhr.  Eine durchgeführte Kontrolle ergab, dass der Radfahrer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

In Bitterfeld- Wolfen wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung am 30.08.2013 gegen 23.45 Uhr in der Parsevalstraße ein Radfahrer festgestellt. Dieser fuhr in Richtung Wolfen ohne Beleuchtung und auf der entgegen gesetzten Fahrbahnseite. Bei der darauf hin durchgeführten Kontrolle wurde festgestellt, dass der 25-jährige Radfahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und eine Strafanzeige gefertigt.

Am 31.08.2013, 01.30 Uhr wurde durch eine Funkstreifenwagenbesatzung ein Radfahrer in Bitterfeld- Wolfen in der Bismarckstraße festgestellt, welche die Fahrbahn überqueren wollte. Als er sich bereits auf der anderen Fahrbahnseite befand, stürzte der Radfahrer.  Als die Polizeibeamten ihm aufhalfen, stellten sie fest, dass er stark alkoholisiert war. Eine Blutent-nahme wurde angeordnet.

Am 30.08.2013 gegen 13.00 Uhr kam es auf der B 183, Höhe Abzweig Arensdorf, zu einem Verkehrsunfall. Der 34-jährige Fahrer eines Skoda Fabia befuhr die K 2075 aus Richtung Arensdorf kommend, mit der Absicht, nach links auf die B183 in Richtung Köthen abzubiegen. Auf der B 183 aus Richtung Köthen kommend, näherte sich ein Ford Focus. Der Fahrer des Skoda hielt zunächst an, fuhr dann aber auf die Bundesstraße auf. Die 48-jährige Fahrerin des Fords versuchte noch den Unfall zu verhindern, was ihr aber nicht gelang. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Die Fahrerin des Fords und ihr Beifahrer wurden dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Am 30.08.2013 gegen 21.15 Uhr kam es  zwischen Quellendorf und Storkau zu einem Wild-unfall zwischen einem Peugeot und einem Dachs. Das Tier verendete an der Unfallstelle am PKW entstand Sachschaden.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Renault Twingo kam es am 30.08.2013 gegen 20.47 Uhr.
Die 27-jährige Fahrerin des Renaults befuhr die L 146 aus Richtung Gröbzig kommend, mit überhöhter Geschwindigkeit. Da die Straße mit Split bestreut war, geriet ihr Fahrzeug ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf einem Feld, ca. 20 m von der Fahrbahn entfernt, kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stehen. Die Fahrerin, welche schwer verletzt wurde, wurde durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen.

Am 31.08.2013 gegen 09.30 Uhr befuhr der Fahrer eines Audis die Schrenzer Straße (L141) in Zörbig aus Richtung Schrenz kommend. An der Einmündung zur Stumsdorfer Straße (L 144), hatte er die Absicht, vorfahrtsberechtigt links in diese einzubiegen. Beim Abbiegevor-gang kam es zur Kollision mit einem Mitsubishi, dessen Fahrer aus Richtung Stumsdorf kommend nach links auf die L141 auffahren wollte.

Am 31.08.2013, 15.15 Uhr wurde in Köthen, Friedrich- Ebert- Straße bei einer 27-jährigen Fahrerin eines Hyundai Lantra einer allgemeinen Verkehrskontrolle durchgeführt. Ein durch-geführter Drogentest an der Fahrerin verlief positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Zwischen Spören und Schrenz kam am 31.08.2013 gegen 23.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Opel Omega, welcher unter Alkoholeinfluss das Fahrzeug führte, kam aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in einer polizeilich geschätzten Höhe von 6000,-€.

Am 31.08.2013 wurde durch einen Sicherheitsdienst festgestellt, dass in Bitterfeld- Wolfen in der Straße der Wissenschaft unbekannte Täter in die Büroräume einer Firma eingedrungen waren. Dort entwendeten sie erst die Schlüssel eines PKW und in Folge den dazugehörigen Mitsubishi Colt.

Zu einem Diebstahl eines abgemeldeten und nicht fahrbereiten Kleinkraftrades der Marke Aprilia kam es am zwischen dem 30.08.2013, 22.45 Uhr und 31.08.2013, 10.30 Uhr. Unbe-kannte Täter entwendeten das Fahrzeug aus einer verschlossenen Garage in  Rudolf-Breitscheid-Straße in Bitterfeld.

In der Nacht vom 30. zum 31.08.2013 entwendeten unbekannte Täter in Köthen, Plötzkauer Ring ein Fahrrad mit Hilfsmotor. Bei dem Fahrzeug handelte es sich um eine Sachs Saxonet-te, Modell Classic. Das Fahrzeug war mit einem Schloss gesichert und unter einer Plane ne-ben dem Hauseingang abgestellt gewesen.

In Zerbst, Coswiger Straße wurde in den Morgenstunden des 01.09.2013 unter einem abge-stellten Kleintransporter eine Kraftstofflache festgestellt. Bei der näheren Untersuchung wurde ersichtlich, dass unbekannte Täter den Kraftstofftank des Fahrzeuges aufgebohrt hatten und Kraftstoff entwendet wurde. Durch Kräfte der FFW Zerbst wurde der ausgelaufene Kraftstoff gebunden.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt