Skyscraper
Hallo, ich bin Vivien aus Zscherndorf. Ich zeig euch heute, was mir an meiner Heimat so gefällt.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 13.10.2013 um 10:03:00

Komm, ich zeig Dir Zscherndorf

Zscherndorf (stj/red.) „In meiner Freizeit bin ich seit acht Jahren im Karnevalsclub Zscherndorf 1976 e.V.“, sagt die dreizehnjährige. „Dort tanze ich in der Tanzgruppe „Dance Factory“, das ist eine, von insgesamt neun Tanzgruppen im Verein“, erzählt Vivien weiter. Der Zscherndorfer Karnevalsclub gibt es seit 1976 und er hat etwa 82 Mitglieder. Aktuell bereitet er sich auf die Session 2013/2014 vor.

Vivien ist außerdem noch seit 7 Jahren in der Feuerwehr in der kleinen Ortschaft. Die Freiwillige Feuerwehr Zscherndorf wurde am 16.Januar 1910 gegründet und zählt jetzt zu einer der neun Ortsfeuerwehren der Stadt Sandersdorf-Brehna. Die Feuerwehr gliedert sich in aktive Feuerwehr, Alterswehr, Jugendfeuerwehr und Kinderfeuerwehr namens "Löschzwerge". Das Feuerwehrhaus, indem sich drei Einsatzfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Zscherndorf befinden, ist auf dem Wappen des Ortsteils zu sehen und steht unter Denkmalschutz.

„In meiner Freizeit tanze ich gern, unternehme viel mit Freunden und erkunde mit dem Fahrrad die Ortschaft“, so die Dreizehnjährige. „Am liebsten bin ich in Zscherndorf mit Freunden am Lutherplatz oder am Vogelpark, dort ist es auch schön ruhig und entspannend“, ergänzt Vivien. Über Zscherndorf fällt Vivien spontan die Grundschule, der Sportplatz, die Turnhalle, das Geschwister Scholl Heim, die Feuerwehr, der neue Brunnen, die Postgrube, sowie die Moorgrube ein.

Zscherndorf wurde im Jahr 1310 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, obwohl die Besiedlung viel eher begann, wie entsprechende Funde beweisen. Mit der Industrialisierung um 1850 stand besonders der Braunkohlenbergbau im Vordergrund. Aus dieser Zeit erinnern drei Tagebaurestlöcher. Diese wurden bis heute alle saniert und bieten wieder einen natürlichen Anblick.

Mit der Sanierung wurde ein erheblicher Beitrag zur Verbesserung der Umwelt- und Lebensbedingungen geleistet. Zscherndorf ist zu einem gewünschten Wohnort geworden, da die Ortschaft durch die umliegenden Wasserflächen luftklimatisch begünstigt liegt und eine behagliche Heimat im Grünen bietet. Hierzu tragen nicht zuletzt die beiden Klein-gartenanlagen bei, die vielen Bürgern eine Oase der Erholung bieten.

Die Ortschaft selbst gliedert sich in einen alten Ortskern und in ein Siedlungsgebiet, welches nach 1930 entstanden ist. Die ruhige Lage und trotzdem Nähe zu den Großstädten Leipzig Halle und Dessau bieten auch für die Zukunft einen immer höheren Wohnwert. Gelände für Eigentumswohnungen und Eigenheimstandorte wurden erschlossen.

So bietet der westlich der Ortschaft liegende Wohnpark "Am See" ein Maß an gehobener Wohnqualität. Der Ortskern von Zscherndorf wird durch einen markanten Klinkerbau aus dem Jahr 1929, der Schule und dem Kindergarten geprägt. Die zur Schule gehörende Turn-halle und das angrenzende "Geschwister-Scholl-Heim" wurden grundhaft erneuert und zum Dorfgemeinschaftshaus umgebaut. Hier finden kulturelle Veranstaltungen für die Bürger der Ortschaft sowie vereinsinterne Veranstaltungen statt.

Der Dorfplatz, auch Bestandteil des alten Ortskerns, wurde im Jahr 2004 im Rahmen der Dorferneuerung erweitert und bietet einen heimischen Anblick. Eine Verbesserung der Voraussetzungen für die sportlich Aktiven wurde durch den Umbau der Sport- und Sanitärräume auf dem Sportplatz geschaffen.

Der neue Brunnen liegt im Ortszentrum zwischen  Turnhalle, Grundschule, Feuerwehr und Kriegerdenkmal. Im Jahr 2012 wurde er eingeweiht und vor kurzem feierlich mit dem 1. Brunnenfest

Mit dem VfB Zscherndorf 1919 hat der Ort einen eigenen Fußballverein. Zwischenzeitlich verschwand der Verein von der Fußballlandkarte des Landkreises. Im Jahre 2004 wurde der Verein neu gegründet. Außerdem verfügt Zscherndorf noch über eine Tischtennis-Mannschaft.


Quellen: www.sandersdorf-brehna.de , wikipedia.org
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Komm, ich zeig Dir Zscherndorf
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt