Anne berichtet für den Spatz aus dem Missen-Camp
Anne Theresa Masslich, Miss Sachsen-Anhalt 2014 aus Bitterfeld-Wolfen schreibt exklusiv für den Spatz ein Tagebuch von den Vorbereitungen zur Miss Germany Wahl.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 17.01.2014 um 10:37:35

Anne berichtet für den Spatz aus dem Missen-Camp

Bitterfeld (stj). Anne Theresa Masslich (25) aus Bitterfeld ist seit kurzem die neue amtierende Miss Sachsen-Anhalt 2014 . Seit ihrem 17. Lebensjahr nimmt die Bitterfelder Schönheit bereits an Miss-Wahlen teil. Mit der Wahl zur Miss Sachsen-Anhalt hatte die 25-jährige, die zu einer der ältesten Frauen im Rennen gehörte, absolut nichtmehr mit gerechnet.

Im Jahre 2009 wurde sie bereits Miss Anhalt-Bitterfeld und im gleichen Jahr erreichte sie bei der Miss Sachsen-Anhalt Wahl nur die Top 5.

Für die Wahl zur Miss Germany 2014 rechnet sich Anne aber nur wenige Chancen aus. Sie ist unter dem Motto „dabei sein ist alles“ unter den schönsten des Landes. Mittlerweile befindet sie sich  in den Vorbereitungen der Miss Germany Wahl 2014. Sie absolviert mit ihren 24 „Mitkontra-hentinnen“ aus ganz Deutschland in ein  Missen-Camp in Rust und im „Tropical Island“.  Am 8. Februar ist die Miss Germany Wahl 2014 im Europa Park in Rust. Dann wird sie auch ihr Freund Maik wieder in die Arme schließen können. Das Ticket für die Gala kostet, so die Siegerin, 150 Euro. 

Bis zum Finale heißt es üben, üben, üben!  In der Zeit berichtet Anne Theresa Masslich, aus  täglich dem Bitterfelder Spatzen brandheiße und exklusive Neuigkeiten aus dem Missen-Camp.

Der Bitterfelder Spatz führt  Annes Miss-Wahl-Tagebuch im Internet auf www.bitterfelder-spatz.de.

Annes Miss-Wahl-Tagebuch