Skyscraper
Auf Spurensuche im Naturpark-Wald Dübener Heide.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 21.01.2014 um 16:39:31

Auf Spurensuche im Naturpark-Wald Dübener Heide.

Bad Düben (red.) Am ersten Sonntag im Februar lockt das Wild im Naturpark Dübener Heide.  Mit Naturparkführerin Birgit Rabe können Wanderfreunde und Naturinteressierte am 2. Februar dessen Spuren suchen. „Bei Schnee wird es einfach, da verfolgen wir die Fährten, finden den einen oder anderen Bau. Aber wenn es warm ist wie schon fast den ganzen Winter über, wird es schwer, dann heißt es Augen auf“, sagt Birgit Rabe. Und spannend wird sein, ob die Tiere ihren Winterschlaf schon beendet haben. Je nach Wetterlage wird die winterliche Wanderung zwischen drei und vier Kilometer lang sein. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Presseler Teich direkt an der B 183 in der Nähe des Dorfes Pressel. Um vorherige telefonische Anmeldung unter 03423/758370 wird gebeten. Kosten: 7,50 Euro pro Person, Kinder frei. Alle weiteren Termine, auch für die Winterferien, finden Sie aktuell im Internet unter www.naturpark-duebener-heide.com.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt