Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 31.1.2014
aktualisiert am 31.01.2014 um 17:24:19

Polizeireport Landkreis Wittenberg 31.1.2014

Kriminalitätslage:

Einbruch in Schuppen
In der Zeit vom 27.01.2014, 16:00 Uhr bis zum 30.01.2014, 16:00 Uhr sollen unbekannte Täter in  einen Schuppen  in Gräfenhainichen  eingebrochen sein. Es sollen ein  Betonmischer und  Gartenschläuche entwendet worden sein.
 
Einbruch in Wohnhaus
Am 31.01.2014, gegen 05:00 Uhr sollen sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in Mühlanger verschafft haben. Sie sollen mehrere Räume durchsucht und unter anderem eine Geldbörse mit ca. 350 Euro Bargeld  entwendet haben.
 
Kellereinbrüche
In der Nacht vom 30.01.2014 zum 31.01.2014 sollen in Wittenberg, Straße der Befreiung, mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen worden sein. Unbekannte Täter entwendeten diverse Stromverteiler- und Antennenkabel.
 
Ebenfalls in der Nacht vom 30.01.2014 zum 31.01.2014 sollen unbekannte Täter in der Wittenberger Straße der Völkerfreundschaft mehrere Keller eines Mehrfamilienhauses aufgebrochen haben. Es sollen eine Bohrmaschine und ein Bolzenschneider entwendet worden sein.
 
 
Am 31.01.2014, zwischen 03:30 Uhr und 04:00 Uhr sollen unbekannte Täter gewaltsam in den Keller eines Einfamilienhauses in Gallin eingedrungen sein.  Es soll nichts entwendet worden sein.
 
Diebstahl aus Kleintransporter
Am 30.01.2014, gegen 14:50 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter in der Zeit vom 27.01.2014, 15:00 Uhr und 29.01.2014, 12:30 Uhr in Wittenberg, Bertold-Brecht-Straße, eine Scheibe eines parkende Kleintransportes eingeschlagen und ein Batterieladegerät entwendet haben sollen.

Unfall auf der L 128
Am 30.01.2014, gegen 19:15 Uhr befuhr ein 47-jähriger Ford-Fahrer die L 128 aus Richtung Söllichau in Richtung Bad Düben. Auf Höhe Gleinermühle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen zwei Bäume und wurde auf die Fahrbahn zurückgeschleudert. Dort kam der Pkw auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der verletzte Fahrzeugführer wurde in ein Krankenhaus transportiert.
 
Von Fahrbahn abgekommen
Eine 20-jährige Hyundai-Fahrerin befuhr am 30.01.2014, gegen 22:20 Uhr die L 113 aus Richtung Schweinitz in Richtung Mügeln. Cirka 500 m hinter dem Abzweig Lindwerder kam sie auf Grund von Schneeverwehungen nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Am PKW entstand Sachschaden.
 
Am 31.01.2014, gegen 06:05 Uhr kam ein 26-jähriger Ford-Fahrer auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Linda und Steinsdorf von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Der PKW kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt, musste aber aus seinem Fahrzeug befreit werden, da Türen und Fenster sich nicht öffnen ließen.
 
Wildunfälle
Am 30.01.2014, gegen 16:05 Uhr befuhr ein 60-jähriger Skoda-Fahrer die L 129 aus Richtung Kemberg in Richtung Meuro. Cirka 2 km nach der Ortslage Kemberg stieß er mit einem Wildschwein zusammen. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.
 
Am 30.01.2014, gegen 22:30 Uhr konnte ein 44-jähriger Audi-Fahrer auf der B 187 zwischen Apollensdorf und Griebo den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.
 
Ein 56-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am 31.01.2014, gegen 06:30 Uhr die Annaburger Straße in Jessen. Auf Höhe des Friedhofes liefen plötzlich mehrere Rehe auf die Fahrbahn. Trotz Gefahrenbremsung konnte er den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.
 
Sonstiges:
Wer vermisst einen Rhododendron?
Die Polizei sucht den Eigentümer einer Rhododendron – Pflanze. Der Eigentümer wird gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg, Juristenstraße 13a, 06886 Wittenberg oder unter der Telefonnummer 03491 / 469 290 zu melden.


 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt