Polizeireport Landkreis Wittenberg 5.2.2013
Foto: Arno Bachert, pixelio.de
aktualisiert am 05.02.2014 um 16:33:45

Polizeireport Landkreis Wittenberg 5.2.2013

Kriminalitätslage:

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
In der Zeit vom 03.02.2014, 18:00 Uhr bis zum 05.02.2014, 09:30 Uhr sollen unbekannte Täter versucht haben, gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Wittenberg, Johann-Strauß-Straße, einzudringen. Es entstand Sachschaden.

Versuchter Einbruch in Werkstatt
Am 05.02.2014, gegen 10:50 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass in der Zeit vom 03.02.2014, 17:00 Uhr bis 04.02.2014, 07:30 Uhr unbekannte Täter versucht haben sollen, gewaltsam in eine Werkstatt in Prettin einzudringen.

Verkehrslage:

Vorfahrt nicht beachtet
Am 04.02.2014, gegen 16:43 Uhr befuhr eine 48-jährige Renault-Fahrerin die L129 aus Richtung Kemberg in Richtung Bergwitz. Gemäß Angaben der Renault-Fahrerin hielt sie an der Kreuzung B100 / L129 am „STOP“-Schild. Als sie sich wieder in Bewegung setzte und in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem Ford, der die B100 in Richtung Gräfenhainichen befuhr. Der 22-jährige Ford-Fahrer verletzte sich leicht.

Am 05.02.2014, gegen 11:05 Uhr beachtete ein 81-jähriger Audi-Fahrer in Wittenberg an der Kreuzung Berliner Chaussee / Annendorfer Straße die Vorfahrt eines 64-jährigen Hyundai-Fahrers ungenügend und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Auffahrunfall
Am 05.02.2014, gegen 10:00 Uhr musste ein 53-jähriger Audi-Fahrer in der Dessauer Straße, Wittenberg, verkehrsbedingt halten. Eine hinter dem Audi fahrende 45-jährige Peugeot-Fahrerin beachtete dies ungenügend und fuhr auf den Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Wildunfälle
Am  05.02.2014, gegen 07:35 Uhr befuhr ein 51-Jähriger mit einem Mercedes Vito die L113 aus Richtung Annaburg in Richtung Schweinitz. In Höhe „Ziegendickicht“ überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß zwischen Fahrzeug und Reh. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Am 05.02.2014, gegen 07:40 Uhr befuhr ein 39-Jähriger mit einen VW Caddy die L132 aus Richtung Naderkau in Richtung Oranienbaum. Cirka 100 m hinter der Ortslage Naderkau stieß er mit einem Reh zusammen. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.