Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 7.2.2013
Foto: Arno Bachert, pixelio.de
aktualisiert am 07.02.2014 um 14:03:32

Polizeireport Landkreis Wittenberg 7.2.2013

Kriminalitätslage:

Einbrüche in Einfamilienhäuser
Unbekannte Täter sollen am 06.02.2014 zwischen 06:30 Uhr und 19:45 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Wittenberg, Gustav-Adolf-Straße, eingedrungen sein. Sie sollen alle Räume durchsucht haben. Zu entwendeten Gegenständen sowie zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

In Zeit vom 06.02.2014, 18:30 Uhr bis 07.02.2014, 10:29 Uhr sollen sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in Mühlanger verschafft haben. Zu entwendeten Gegenständen gibt es noch keine Angaben.

Diebstahl von Kfz-Kennzeichenschild
In der Nacht vom 06.02.2014 zum 07.02.2014 soll im Poetenweg in Gräfenhainichen das  hintere Kennzeichenschild eines geparkten Pkw Skoda entwendet worden sein.

Verkehrslage:

Aufgefahren
Am 06.02.2014, gegen 13:55 Uhr war eine 39-Jährige mit Baumschnittarbeiten an der B182 zwischen Abzweig B2 und Lammsdorf beschäftigt. Sie stellte ihren VW-Transporter mit eingeschalteter Warnblinkanlage am rechten Fahrbahnrand ab. Ein 81-jähriger Renaultfahrer fuhr auf den stehenden Transporter auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter gegen einen Baum und anschließend auf den angrenzenden Acker geschoben.  Der Renaultfahrer verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Von Fahrbahn abgekommen
Eine 17-jährige Fordfahrerin kam am 06.02.2014, gegen 15:40 Uhr auf der L132 zwischen Oranienbaum und Naderkau in einer Kurve von der Fahrbahn ab. In der Folge geriet der Pkw ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach auf der Fahrbahnmitte liegen. Die Fahrzeugführerin und ihr 71-jähriger Beifahrer konnten das Fahrzeug selbständig verlassen. Beide verletzten sich leicht. Die 17-jährige Fordfahrerin ist im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für Pkw.

Unfall bei Fahrstreifenwechsel
Am 07.02.2014, gegen 05:25 Uhr befuhr eine 51-Jährige mit einem Pkw Daewoo  in Wittenberg den Dessauer Ring in Richtung Piesteritz im rechten Fahrstreifen. Ca. 100 m vor der Ampel Dessauer Ring / Hafenbrücke wechselte sie in den linken Fahrstreifen. Dabei kam es zu einem seitlichen Zusammenstoß mit einem Lkw Mercedes, der den linken Fahrstreifen befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Unfall mit verletzter Radfahrerin
Am 07.02.2014, gegen 11:20 Uhr befuhr ein 72-jähriger Renaultfahrer in Wittenberg die Hans-Lufft-Straße  in Richtung Dobschützstraße. An der Einmündung Dobschützstraße bog er nach rechts auf die Dobschützstraße ein und stieß mit einer vorfahrtsberechtigten 75-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Radfahrerin fuhr auf dem rechten Radweg der Dobschützstraße aus Richtung Amtsgericht in Richtung Rothemarkstraße. Sie stürzte und verletzte sich leicht.

Wildunfälle
Auf der K2002 zwischen Luko und Düben konnte am 06.02.2014, gegen 20:50 Uhr ein 57-jähriger Kiafahrer den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern. Das Reh lief auf das angrenzende Feld. Am Pkw entstand Sachschaden.

Am 06.02.2014, gegen 21:00 Uhr kam auf der L133 zwischen Vockerode und Griesen zu einem Wildunfall. Ein 18-jähriger Nissanfahrer konnte trotz Gefahrenbremsung den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden.

Ein 62-jähriger Volvofahrer befuhr am 07.02.2014, gegen 06:15 Uhr die B187 aus Richtung Holzdorf in Richtung Schweinitz. Etwa 400 m vor dem Ortseingang Schweinitz kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Dachs. Der Dachs verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt