Skyscraper
Antilopen-Nachwuchs im Tiergarten Delitzsch
Der kleine Bulle ist mit seiner Mutter.
Foto: Foto: C. Maurer/Stadt Delitzsch
aktualisiert am 26.03.2014 um 17:39:10

Antilopen-Nachwuchs im Tiergarten Delitzsch

Delitzsch (red). Der Tiergarten Delitzsch freut sich über Nachwuchs bei den Elenantilopen. Vor zehn Tagen kam ein männliches Jungtier zur Welt. Der kleine Bulle ist mit seiner Mutter und der im vergangenen Jahr geborenen Schwester auf der Afrika-Anlage zu sehen.

Die Zebras, mit denen sich die Antilopen das Gehege ansonsten teilen, leben zurzeit in den rückwärtigen Stallungen. Bis das Jungtier sich an die Außenanlage gewöhnt hat, ist eine Ver-gesellschaftung noch zu riskant. Der Vater des Kleinen ist der im vergangenen Winter verstorbene Antilopenbulle Moritz, der nun postum noch einmal für Nachwuchs gesorgt hat.

Ausgewachsen können männliche Elenantilopen ein Gewicht von bis zu einer Tonne und eine Schulterhöhe von ca. 150 cm erreichen und zählen somit zu den größten Antilopenarten der Welt.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt