Rudi Berger (90), der ältester Slammer Deutschlands.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 14.04.2014 um 09:58:20

Dichterwettstreit im Filmtheater

Wolfen (stj). Am 12. April 2014 veranstalteten die Vereine "Frauen helfen Frauen e.V.", die Künstlergemeinschaft „Gebäude 6“ und der „Bürgerverein Wolfen – Altstadt – Süd“ eine Kooperationsveranstaltung aus der Veranstaltungsreihe „Projektionsfläche Filmtheater“,   Poetry Slam unter dem Motto "Lass uns reden", im Filmtheater Wolfen. Auf der Bühne standen bei dem Dichterwettstreit fünf Poetry Slamme, die unter anderem aus Berlin, Hamburg oder Leipzig nach Wolfen kamen. Unter ihnen war auch der 90-jährige Rudi Berger, der  ältester Slammer Deutschlands.

Am Ende hatte die Hallenserin Josephine von Blütenstaub in der „Dichterschlacht“ die Nase in Wolfen vorn.
 
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater
Dichterwettstreit im Filmtheater