Skyscraper
Sonne strahlt mit Siegern um die Wette
Cedric Hoppe, Lisa Schelle, Lenja Hoppe Malin Götschel und Vanessa Teichler waren erfolgreich.
Foto: Verein
aktualisiert am 28.04.2014 um 15:11:20

Sonne strahlt mit Siegern um die Wette

Magdeburg/Friedersdorf (red). Am 26. April trafen sich die Kanuten aus Sachsen-Anhalt zum ersten Pflichtwettkampf auf dem Wasser am Salbker See in Magdeburg. Zum ersten Mal seit vielen Jahren bescherte der Wettergott den Kanuten optimale Wettkampfbedingungen mit angenehmen Temperaturen, Sonnenschein und wenig Wind. Das nutzen vor allem die Nachwuchskanuten der Friedersdorfer Mannschaft und sammelten Medaillen über die 2000 Meter-Strecke im Einer und Zweier. Erfolgreichste Sportlerin des WSC war Lenja Hoppe, die sowohl im Kajak-Einer als auch im Canadier-Einer bei den Schülerinnen B Jahrgang 2004 die Goldmedaille erkämpfte. Ihr Bruder Cedric machte das erfolgreiche Familienwochenende mit einer Silbermedaille im C1 perfekt.

Die beiden jüngsten Starterinnen des WSC, Jessica Huth und Malin Götschel , erpaddelten sich in einem spannenden Endspurt im K2 die Silbermedaille bei den Schülerinnen C. Lisa Schelle und Vanessa Teichler konnten sich schließlich in ihren K1 Endläufen jeweils über Bronze freuen. Trainer Marcus Wolff zeigt seinen Schützlingen, dass er die in seine Sportler gesetzten Erwartungen auch selbst erfüllen kann und paddelte über 4000m zu Silber im C1 der Herren Leistungsklasse. Weitere zahlreiche 4.-6. Plätze trugen zu einer geschlossen guten Mannschaftsleistung bei.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt