Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 21.5.2014
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 21.05.2014 um 15:11:14

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 21.5.2014

Verkehrslage
Am 20.05.2014 kam es gegen 21:20 Uhr auf der L 149 zwischen Wulfen und Diebzig zu einem Wildunfall. Der Fahrer eines PKW Ford Fiesta befuhr die Straße in Richtung Diebzig, als ca. 1 km hinter der OL Wulfen ein Reh von links kommend die Straße überqueren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Das Tier verendete an der Unfallstelle. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,-€.

Am 20.05.2014 gegen 19:20 Uhr befuhr der Fahrer eines VW Caddy in Zerbst die Neue Brücke in Fahrtrichtung Breite, auf der Suche nach der Sparkasse. Als er die Sparkassenaufschrift in der Breite sah, wollte er nach links, auf die durch Poller abgetrennte Freifläche vor der Alten Brücke fahren. Hierbei kollidierte er mit einem Poller und fuhr diesen um. Am Fahrzeug sowie am Poller entstand Sachschaden.

7.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am 21.05.2014 gegen 09:20 Uhr, in Höhe der Ortslage Gossa ereignet hat. Ein 75-jähriger Fahrer eines PKW Lada, fuhr von einem Feldweg nach links auf die Kreisstraße 2036 in Richtung Krina. Dabei übersah er den Vorfahrtsberechtigten PKW Renault, einer 36-jährigen Fahrerin. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der sich die 36-jährige leicht verletzte.

Zeugenaufruf
Radfahrerin leicht verletzt und Unfallbeteiligter flüchtet
In Zerbst, in der Dessauer Straße, ereignete sich am 14.05.2014, 09:05 Uhr, ein Verkehrsunfall. Hier befuhr eine 17-jährige Fahrradfahrerin den linken Radweg der Dessauer Straße aus Richtung Bahnhofstraße kommend. An der Einmündung Dessauer Straße / Jeversche Straße überquerte die Radfahrerin fahrend die Dessauer Straße und wurde am Hinterrad ihres Fahrrades von einem unbekannten Fahrer eines Baggers angefahren. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und wurde leicht verletzt. Nach ihren Angaben hielt der Fahrer des Baggers kurz an, hob das Fahrrad auf und setzte seine Fahrt dann unvermittelt fort. Die Polizei hat hierzu Ermittlungen eingeleitet.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder zum Fahrer des Baggers machen können.
Hinweise nimmt die Polizeidienststelle im Revierkommissariat in Zerbst unter der Telefonnummer 03923/ 716-0 entgegen. Hinweise können aber auch an die e-mail-Adresse lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de oder jede andere Polizeidienststelle gerichtet werden.

Geschwindigkeitskontrolle
Am 21.05.2014, führten die Beamten im Ortsteil Lindau, auf der Landstraße 55, Höhe Neue Sorge, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, wurden insgesamt 34 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Davon wurden 32 Verstöße mit einem Verwarngeld und 2 Verstöße mit einem Bußgeld geahndet. Der schnellste PKW-Fahrer wurde mit einer Geschwindigkeit von 104 km/h gemessen.

Kriminalitätslage

Versuchter Diebstahl
In der Nacht vom 20.05.2014 bis zum 21.05.2014 drangen bislang unbekannte Täter in Wolfen, in der Andresenstraße in ein Firmengelände ein. Die vorhandene Sicherungstechnik wurde unbrauchbar gemacht. Der oder die Täter trennten dann Kabel von einer Kabeltrommel ab und legten es zum Abtransport bereit. Durch die Auslösung eines akustischen Alarms gestört, verließen die Täter ohne Diebesgut das Firmengelände.

Dieseldiebstahl
In der gleichen Nacht wurde ebenfalls in Wolfen in der Bahnhofsstraße ein Werkzeugcontainer aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten aus zwei Baugeräten insgesamt 350 Liter Diesel. Des Weiteren wurde 100 m Baustromkabel entwendet. Der Schaden wird mit 710,-€ beziffert.

Diebstahl von metallischem Wertstoff
In der Zeit vom 15.05.2014 bis zum 21.05.2014, entwendeten unbekannte Täter, in Wolfen, aus einem Keller eines Wohnhauses, in der Greppiner Straße, von der Heizungsanlage die Steuerregelanlage sowie mehrere Meter Kupferrohr. Die Schadenssumme beziffert der Eigentümer mit ca. 3.000 Euro.


 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt