Skyscraper
Top-Athleten treten an
Insgesamt 15 technische und Laufdisziplinen zeigt das Anhalt Meeting am 11. Juni im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion.
Foto: Sportamt Dessau
aktualisiert am 29.05.2014 um 00:55:31

Top-Athleten treten an

Dessau (red). Am Mittwoch, dem 11. Juni 2014 veranstaltet das Sportamt der Stadt Dessau-Roßlau im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion das 16. internationale Leichtathletik-Meeting "Anhalt 2014". Mit der 16. Auflage des Leichtathletik-Meetings sich die Veranstaltung erfolgreich über anderthalb Jahrzehnte mit diesem großartigen Event etabliert.

Für Sachsen-Anhalt ist damit jedenfalls eine traditionelle und herausragende Leichtathletikveranstaltung im Jahreskalender des Landes verankert.  Eine weitere, ganz bedeutende Aufwertung des Dessauer Meetings wurde in den vergangenen zehn Jahren durch Weltleichtathletikverband beschlossen - die Aufnahme des Dessauer Leichtathletik-Meetings in die Kategorie EAA-Outdoor-Classic-Meeting.

In Deutschland gibt es in 2014 nur noch das Dessauer Meeting, das diesen Status aufweisen kann, sowie das Berliner ISTAF, das als IAAF-Meeting eingestuft ist. Dies ist ein ganz besonderes Alleinstellungsmerkmal für das Leichtathletik-Meeting, für das Bundesland Sachsen-Anhalt und für Deutschland insgesamt. Insgesamt 15 technische und Laufdisziplinen zeigt das Anhalt Meeting am Abend des 11. Juni im Dessauer Paul-Greifzu-Stadion. In diesem Jahr ist eine Disziplin besonders herausragend, die in den vergangenen Meetings fehlte.

Ein Top-Feld wird im Diskuswerfen der Männer in den Ring treten. Drei der derzeit weltbesten Werfer werden sich in Dessau die Ehre geben. Robert Harting, Piotr Malachowski aus Polen  und Martin Wierig werden gegeneinander antreten. Die starken Weiten zum frühen Saisonauftakt versprechen einen sensationellen Dreikampf. Neben derzeit weltbesten Werfern können sich die Zuschauer auf bisher sieben weitere freuen.

Karten

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder ganz einfach und bequem  telefonisch unter 0340 2042742 erhältlich.

Freikarten

Der Bitterfelder Spatz verlost drei mal zwei Sitzplatzkarten für die Haupttribüne.

Gewinnhotline: 01378/ 60 11 70

(0,50 Euro/Anruf aus dem Festnetz der Dt. Telekom, Preise aus dem Mobilfunk ggf. abweichend) Kennwort „Diskus“,, Name, Anschrift und Telefonnummer angeben und mit etwas Glück gewinnen. Die Teilnahme ist bis zum 04.06., 12 Uhr, möglich.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise im Impressum. Teilnahme per Post möglich.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt