Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 17.6.2014
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 17.06.2014 um 17:24:39

Polizeireport Landkreis Wittenberg 17.6.2014

Kriminalitätslage:

Diebstahl von Rohrhülsen
Unbekannte Täter sollen im Tatzeitraum vom 16.06.2014 / 16.00 Uhr bis zum 17.06.2014 / 10.00 Uhr vom Friedhof Schweinitz zwei auf einer geschlossenen Grabschalung abgelegte verzinkte Rohrhülsen entwendet haben. Die Rohrhülsen haben einen Durchmesser von circa acht Zentimeter, sind etwa 1,40 Meter lang und an den Enden geschlossen. Der Schaden wurde noch nicht beziffert.

Verkehrslage:

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen
Am 16.06.2014 ereignete sich um 13.53 Uhr auf der B 2 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Nach Angaben von Zeugen sowie des 32jährigen Lkw-Fahrers befuhr er mit seiner Sattelzugmaschine mit Anhänger die B 2 aus Richtung Wittenberg kommend in Richtung Kropstädt. Circa einen Kilometer hinter dem Ortsausgang Wittenberg kam ihm ein VW Passat entgegen, dessen 55jähriger Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache langsam auf die Gegenfahrbahn zog. In der weiteren Folge leitete der Lkw-Fahrer eine Gefahrenbremsung ein, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Auf Grund des Aufpralls wurde der VW auf die angrenzende Ackerfläche geschleudert, wo er zum Stehen kam. Der 55jährige sowie eine 46jährige Insassin wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die B 2 war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall
Nach eigenen Angaben befuhr ein 28jähriger VW-Fahrer am 16.06.2014 um 17.00 Uhr die L 133 aus Richtung Griesen kommend in Richtung Oranienbaum. In der letzten scharfen Linkskurve, circa vierhundert Meter vor dem Ortseingang Oranienbaum, kam ihm ein unbekannter Fahrzeugführer entgegen, welcher sich etwas auf der linken Fahrspur befunden haben soll. Der VW-Fahrer musste deshalb nach rechts ausweichen, kam dabei aber von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge streifte er ein Verkehrszeichen. Der unbekannte Fahrzeugführer sei ohne anzuhalten weitergefahren. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen BMW X5 gehandelt haben. Hinter dem BMW soll noch ein weiterer Pkw gefahren sein. Der Fahrer dieses Fahrzeugs sowie mögliche andere Zeugen werden gebeten, sich im Revierkommissariat in Gräfenhainichen unter der Telefonnummer 034953 / 400 zu melden.

Von der Fahrbahn abgekommen
Am 16.06.2014 befuhr ein 30jähriger Audi-Fahrer um 19.50 Uhr in Pretzsch die Wittenberger Straße. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen sowie eine Hauswand. Dabei entstand Sachschaden. Der Fahrer blieb unverletzt.

Wildunfall
Die 45jährige Fahrerin eines VWs befuhr am 16.06.2014 um 21.45 Uhr die L 111 von Oehna kommend in Richtung Mügeln, als plötzlich ein Reh von links nach rechts über die Fahrbahn wechselte und es mit diesem zum Zusammenstoß kam. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

Sonstiges:

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 16.06.2014 um 22.47 Uhr in der Wittenberger Sternstraße ein Radfahrer angehalten und kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten Atemalkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den  42jährigen Wittenberger gefertigt.

Während der Streifentätigkeit fiel den Beamten am 17.06.2014 um 11.13 Uhr auf dem Radweg der Dessauer Straße in Wittenberg in Richtung Christuskirche ein Radfahrer auf, welcher in Schlangenlinien fuhr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,93 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und eine Strafanzeige gegen den 45jährigen Wittenberger gefertigt.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt