Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 24.6.2014
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 24.06.2014 um 14:28:21

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 24.6.2014

Verkehrslage

In Köthen ereignete sich am 23.06.2014, gegen 19:00 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 52jährige Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr die Leipziger Straße in Richtung Zentrum. Ein 25jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai fuhr die Franzstraße in Richtung Leipziger Straße und hatte die Absicht, nach rechts in Richtung Tankstelle abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro.


In Bitterfeld-Wolfen, Paracelsusstraße wurde in den Abendstunden des 23.06.2014 ein Fahrradfahrer festgestellt, der den Radweg in nicht zulässiger Richtung und ohne Beleuchtung befahren hatte. Der Radler wurde angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während dieser Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,03 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren gegen den 27jährigen Fahrradfahrer eingeleitet.


Auf der Kreisstraße 2069 kam es am 24.06.2014, gegen 04:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 53jähriger Fahrer eines Lkw befuhr die Kreisstraße aus Richtung Sandersdorf in Fahrtrichtung Zörbig, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision zwischen Wildtier und Fahrzeug. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle. Am Lkw entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Auf der Bundesstraße 187a kam es am 24.06.2014, gegen 07:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 34jährige Fahrerin eines Pkw Honda befuhr die Bundesstraße aus Richtung Bias in Richtung Zerbst, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision zwischen Wildtier und Fahrzeug. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am Pkw entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

In Köthen ereignete sich am 24.06.2014, gegen 07:45 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 70jährige Fahrradfahrerin befuhr die Zufahrt zur Franz-Krüger-Straße aus Richtung Anhaltische Straße. Ein 28jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr die gleiche Zufahrt rückwärts. Hierbei kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Die Fahrradfahrerin kam durch die Kollision zu Fall und wurde leicht verletzt.

Kriminalitätslage

In Bitterfeld-Wolfen kam es in den frühen Morgenstunden des 24.06.2014 zu einem Brand eines Müllcontainers und Sperrmüll in der Auenstraße. Das Feuer wurde durch die Kameraden der FFW Wolfen vollständig abgelöscht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

In Zerbst drangen unbekannte Täter im Zeitraum vom 19.06.2014 bis zum 24.06.2014 gewaltsam in eine Garage in der Käsperstraße ein. Aus der Garage entwendeten die Täter Werkzeug. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt