Skyscraper
Vollsperrung der Bitterfelder Anhaltstraße
Foto: Thomas Kuban/pixelio.de
aktualisiert am 03.09.2014 um 17:28:02

Vollsperrung der Bitterfelder Anhaltstraße

Bitterfeld (red). Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld beabsichtigt im Zuge des grundhaften Ausbaus der Kreisstraße K 2054, den 1. Bauabschnitt in der Bitterfelder  Anhaltstraße ab 8. September zu realisieren. Geplant sind der grundhafte Ausbau des Straßenkörpers einschließlich  Kanalbau, sowie der Ausbau der beidseitigen Radwege und des Gehweges.
 
Die Durchführung der Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung von der Puschkinstraße bis zur Einmündung Carl von Ossietzky Straße in der Zeit vom 8. September bis 31. Dezember.
 
Die Umleitung erfolgt über die Bismarckstraße, Dürener Straße, Zörbiger Straße, Parsevalstraße, Herauesstraße und Am Elektronsportplatz.

Für Fußgänger und Radfahrer wird während der Bauarbeiten eine beschränkte Begeh- bzw. Befahrbarkeit innerhalb des Baubereiches unter Baustellenbedingungen möglich sein.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt