Skyscraper
Naturstudium
Die Figur „Affe“ von Steffen König.
Foto: Foto: Renné Schäffer
aktualisiert am 03.09.2014 um 17:37:45

Naturstudium

Bad Düben (red). Unter der Überschrift „Naturstudium“ stellt Bildhauer Steffen König, der in Bad Düben aufwuchs, ab dem 5. September eine Auswahl seiner Exponate im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben aus. Präsentiert werden vielfältige Plastiken aus unterschiedlichen Materialien. Der junge Künstler will seine Werke und das Naturparkhaus auf ungewöhnliche Weise in Szene setzen. Die Ausstellung besticht durch mehrere Installationen mit optisch interessanten Exponaten, darunter Dinge aus Glas oder besondere Hölzer. „Damit möchte ich auf unsere Umwelt als Quelle der Inspiration hinweisen“, sagt Steffen König.

Die Natur ist für ihn eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration. Deshalb nennt er seine Ausstellung auch „Naturstudium“. Ein solches „lehrt uns ein offenes Auge zu haben für die Phänomene unserer unmittelbaren Umgebung und unseres Alltags. Diese wiederum sind die beste Nahrung für die ganz eigene Fantasie“, so Steffen König weiter, der sein Diplom im Fachbereich Kunst, Studienrichtung Plastik, Fachgebiet Bildhauerei/Figur hat und ein Atelier in Pressel betreibt.

Die Vernissage ist am Freitag, dem 5. September, um 19 Uhr im Naturparkhaus Dübener Heide, Neuhofstraße 3a, in Bad Düben. Bis zum 30. Oktober wird die Ausstellung zu sehen sein. Der Eintritt ist frei. Spenden für Naturparkprojekte sind willkommen.
 


 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt