Willkommen im Leben
Knapp 50 junge Familien folgten der Einladung der Stadt Bitterfeld-Wolfen.
Foto: Stadt Bitterfeld-Wolfen
aktualisiert am 21.10.2014 um 18:26:35

Willkommen im Leben

Bitterfeld-Wolfen (red). „So viele Babys an einer Stelle habe ich schon lange nicht mehr gesehen.“, freute sich Bitterfeld-Wolfens Stadtoberhaupt Petra Wust, als sie am vor kurzem die Willkommensveranstaltung für Babys im Kulturhaus eröffnete. Die Stadt Bitterfeld-Wolfen hatte alle Eltern eingeladen, deren Kinder zwischen Januar und Juni als Bitterfeld-Wolfener das Licht der Welt erblickten.
 
Knapp 50 Familien folgten der Einladung und informierten sich über Betreuungs- und Freizeitmöglichkeiten, die Bitterfeld-Wolfen ihren jüngsten Bewohnern bietet. Vertreter/-innen von Kindereinrichtungen und Verbänden machten ihr Angebot rund um die Familie bekannt.
 
Als Willkommensgeschenk erhielten alle Gäste einen Rucksack, prall gefüllt mit Geschenken. Diese wurden von der Wohnungs- und Baugesellschaft Wolfen, der ORWO Net, der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld und der Bädergesellschaft Bitterfeld-Wolfen zur Verfügung gestellt. Musikalisch umrahmt wurde der Empfang von der Kita „Fuhnetal“.  Bei Kaffee und Kuchen konnten die Eltern anschließend  ins Gespräch kommen und ihre Erfahrungen austauschen.
 
In Zukunft soll sich die Willkommensveranstaltung, die dann jeweils halbjährlich durchgeführt wird,  zu einer Tradition in Bitterfeld-Wolfen entwickeln.