Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 23.1.2015
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 23.01.2015 um 14:25:42

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 23.1.2015

Verkehrslage

Auffahrunfall!
In Sandersdorf, Hauptstraße ereignete sich am 22.01.2015, 16.35 Uhr ein Verkehrsunfall. Hier befuhren die Unfallbeteiligten, ein 46-jähriger Fahrer mit einem PKW VW, eine 30-jährige Fahrerin mit einem PKW Seat und eine 29-jährige Fahrerin mit einem PKW Honda, hintereinander die Hauptstraße in Richtung Kreisverkehr. Als der vorrausfahrende 46-jährige Fahrer und die hinter seinem Fahrzeug fahrende 30-jährige Fahrerin verkehrsbedingt hielten, fuhr die 29-jährige Fahrerin auf den PKW Seat auf und schob diesen gegen den VW. Dabei wurde die 30-jährige Fahrerin leicht verletzt und an den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.500,-Euro.

Unfallflucht!
In Brehna an der Bundesstraße 100, kam es am 23.01.2015, 01.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Vor Ort wurde bekannt, dass ein unbekannter Fahrer mit einem zuvor in Brehna gestohlenen VW Caddy die Kreisstraße 2060 aus Richtung Brehna kommend in Richtung Gewerbegebiet befuhr.  Auf  Höhe eines Tankstellengeländes kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge kollidierte der PKW-Fahrer mit einer auf dem Tankstellengelände parkenden Sattelzugmaschine, wodurch sein PKW ca. 1 Meter unter den Sattelauflieger rutschte. Das Fahrzeug geriet in Brand und das  Feuer griff auf den Sattelauflieger über. Der Fahrer des PKW flüchtete aus seinem Fahrzeug und verließ unerlaubt den Unfallort. Die brennenden Fahrzeuge mussten durch 29 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Glebitzsch, Roitzsch, Renneritz und Brehna gelöscht werden. Durch den Unfall und den anschließenden Brand entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 45.000,- Euro. Die Polizei hat hierzu die Ermittlungen eingeleitet.

Unfallbeteiligter schwer verletzt!
Auf der Bundesstraße 100 bei Brehna wurde der Polizei am 23.01.2015, 03.00 Uhr ein Verkehrsunfall gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen befuhr ein 53-jähriger Fahrer mit einem Citroen Lastkraftwagen die Bundesstraße von Halle kommend in Richtung Bitterfeld. Auf Höhe km 026 kam er aufgrund einer witterungsbedingten Fahrbahnglätte und unangepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge prallte der Lastkraftwagen gegen einen Baum, drehte sich und stieß erneut gegen einen weiteren Baum, bevor der zum Stehen kam. Durch den Aufprall wurde der Fahrer schwer verletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 11.000,- Euro.

Kriminalitätslage

Am 23.01.2015, 02.16 Uhr wurde der Polizei ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Bitterfeld, Auenstraße gemeldet. Vor Ort wurde bekannt, dass in der Küche einer Wohnung in der ersten Etage ein gelber Müllsack in Brand geraten war. Durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr musste der Brand gelöscht werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten entstandene Sachschaden ist bislang nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wahrscheinlich in der Nacht vom 21.01. zum 22.01.2015 versuchten unbekannte Täter in Köthen Hauseingangstüren in Mehrfamilienhäusern aufzuhebeln. Betroffen waren Häuser in der Franz-Krüger-Straße, Franz-Mehring-Straße, Mühlenbreite, Hohenköthener Straße und der August-Bebel-Straße. Dem oder den Tätern gelang es nach bisherigen Erkenntnissen in keinem Fall in ein Haus einzudringen.  Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 6000,-€ geschätzt.

In der Nacht vom 22.01.2015 zum 23.01.2015 entwendeten bislang unbekannte Täter in Siebenhausen, Siebenhausener Straße Diesel von einer Baustelle. Der oder die Täter öffneten gewaltsam die Tankdeckel zweier Baumaschinen und zapften insgesamt 300 Liter Diesel ab.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt