Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 6.3.2015
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 06.03.2015 um 16:51:14

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 6.3.2015

Verkehrslage

Auf der Kreuzung Bundesstraße 6/ Landstraße 145 ereignete sich am 05.03.2015, gegen 09:40 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 49jährige Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr die Landstraße 145 aus Richtung Köthen mit der Absicht, nach links abzubiegen und auf die Bundesstraße 6 aufzufahren. Ein 78jähriger Fahrer eines Pkw Opel befuhr die Landstraße 145 in Richtung Köthen. Bei eingeschalteter Lichtzeichenanlage kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge. Der Fahrer des Pkw Opel wurde dabei schwer verletzt. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. Die Kreuzung musste zur Bergung der Fahrzeuge kurzzeitig gesperrt werden.


In Greppin kam es am 05.03.2015, gegen 11:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 24jährige Fahrerin eines Pkw Nissan befuhr die Parsevalstraße in Richtung Farbenstraße und hatte die Absicht, nach links in die Saalegaster Chaussee abzubiegen. Eine 64jährige Fahrerin eines Pkw Lancia befuhr die Farbenstraße in Richtung Parsevalstraße. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.


In Zerbst kam es am 05.03.2015, gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 51jährige Fahrerin eines Pkw Skoda befuhr den rechten Fahrstreifen der Bundesstraße 184 aus Richtung Magdeburg in Richtung Roßlau. Ein 46jähriger Fahrer eines Pkw Skoda befuhr den linken Fahrstreifen der Bundesstraße in gleicher Richtung und nahm einen Fahrstreifenwech-sel vor. Hierbei kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

In Sandersdorf-Brehna ereignete sich am 06.03.2015, gegen 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 41jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot befuhr den Ring der Chemiearbeiter und hatte die Absicht, nach links in die Thalheimer Straße abzubiegen. Ein 29jähriger Fahrer eines Pkw BMW befuhr die Thalheimer Straße. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Es entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.


Kriminalitätslage

In Köthen drangen unbekannte Täter in den Nachtstunden vom 05.03.2015 zum 06.03.2015 gewaltsam in ein Geschäft eines Einkaufsmarktes in der Merziener Straße ein. Es liegen derzeit noch keine Angaben zum Diebesgut sowie zur Schadenshöhe vor. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt