29 Kennzeichen auf einen Streich
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 10.04.2015 um 13:19:57

29 Kennzeichen auf einen Streich

Lutherstadt Wittenberg (red). Am 09. April 2015 sollen unbekannte Täter zwischen 17.15 Uhr und 18.35 Uhr von einem Pkw Kia die hintere Kennzeichentafel entwendet haben. Das Fahrzeug war im Wittenberger Parkhaus am Arsenalplatz abgestellt.
Insgesamt hat sich die Zahl der entwendeten Kennzeichentafeln in Wittenberg seit der Nacht zum Donnerstag auf 29 erhöht.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Wer Angaben zu verdächtigen Personen- und / oder Fahrzeugbewegungen im Bereich der Tatorte (Heubnerstraße, Wichernstraße, Berliner Straße, Hans-Sachs-Straße, Geschwister-Scholl-Straße, Kantstraße, Barbarastraße, Friedrich-Engels-Straße, Wilhelmstraße, Thomas-Müntzer-Straße, Johann-Friedrich-Böttger-Straße, Collegienstraße, Am Stadtgraben, Wallstraße, Rooseveltstraße, An der Elbe, Theodor-Fontane-Straße) machen kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 469-290 oder per E-Mail an lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.