Skyscraper
Wittenberger Polizei warnt vor angebliche Spendensammler
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 21.04.2015 um 15:43:30

Wittenberger Polizei warnt vor angebliche Spendensammler


Lutherstadt-Wittenberg (red). Ein erneuter Fall von Trickdiebstahl ereignete sich am 20.04.2015 gegen 10.45 Uhr vor der Sparkasse am Markt in Wittenberg. Nach Angaben einer 76jährigen Geschädigten habe sie zuvor Bargeld im unteren dreistelligen Bereich abgehoben. Vor der Sparkasse sei sie von einer unbekannten weiblichen Person angesprochen worden. Diese habe eine Liste bei sich gehabt. In gebrochenem Deutsch soll sie erklärt haben, dass sie für behinderte Menschen sammele. Nachdem die Geschädigte so nett war und einen geringen Geldbetrag spendete, bedankte sich die unbekannte Person überschwänglich. Kurze Zeit später bemerkte die Geschädigte dann, dass ihr das zuvor abgehobene Geld aus der Geldbörse entwendet wurde. Die tatverdächtige Frau wird durch die Geschädigte wie folgt beschrieben:
 
  • circa 20 bis 25 Jahre alt
  • circa 165 Zentimeter groß
  • schlanke Figur
  • schwarze Haare, welche zu einem Pferdeschwanz gebunden waren
  • bekleidet mit dunkler Jacke und Hose 

In der Nähe soll sich noch eine weitere unbekannte weibliche Person befunden haben. Zeugen, die Hinweise zur Identität der vermeintlichen Diebin geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 4690 oder per E-Mail unter lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.
 
Die Polizei rät dringend, sich bei Spenden lieber direkt an einen Verein oder an Banken zu wenden. Dort gibt es Möglichkeiten zu spenden, wobei man sich sicher sein kann, dass diese auch den Hilfsbedürftigen zugutekommen. Trickdiebe, wie im oben genannten Fall, nutzen immer wieder die Hilfsbereitschaft oft älterer Menschen aus, um sich zu bereichern.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt