Skyscraper
In die Kasse gegriffen
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 19.05.2015 um 09:21:37

In die Kasse gegriffen

Lindau/Anhalt-Bitterfeld (red). Nach dem Inhalt einer Strafanzeige soll sich am Freitag, den 15. Mai 2015 gegen 15.15 Uhr in Zerbst, OT Lindau, in einem dortigen Einkaufsmarkt im Gartenweg, eine Raubstraftat ereignet haben.

Zwei bisher unbekannte männliche Personen stellten sich im Kassenbereich auf und deuteten die Bezahlung von Waren an. Als die 26-jährige Verkäuferin die Kasse öffnete, griff eine Person zur Kassenklappe und hielt diese fest. Anschließend entnahm er Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro.

Danach begaben sich die beiden Personen in Richtung Ausgang und flüchteten in bisher unbekannte Richtung.
 
Zur Personenbeschreibung der unbekannten Täter liegen folgende Angaben vor:
·         scheinbares Alter ca. 20 bis 25 Jahre
·         ca. 1,70 m – 1,80 m groß
·         schlanke Gestalt
·         Bekleidung: weißes T-Shirt, helle Jeans, Basecap (mit schwarzer Aufschrift)
 
Die Staatsanwaltschaft und die Polizei bitten Zeugen, die Hinweise zur Aufklärung des Tatgeschehens geben können, sich bei der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost, Telefon 0340/6000-291 oder per E-Mail unter lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de melden.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt