Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 29.5.2015
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 29.05.2015 um 14:15:59

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 29.5.2015

Verkehrslage

Am 28.05.15 gegen 14.46 Uhr kam es auf der B 183 am Abzweig Großbadegast zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-jährige Fahrzeugführerin mit PKW Mitsubishi und eine 18-jähriger Fahrzeugführer mit PKW Renault fuhren auf der B 183 in Richtung Prosigk. Der PKW Mitsubishi wollte links abbiegen, musste verkehrsbedingt anhalten und der PKW Renault ist aufgefahren. Die Fahrzeugführerin wurde leichtverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Am 28.05.15 gegen 15:55 Uhr kam es an der vorher genannten Unfallstelle zu einem weiteren Verkehrsunfall, da der Fahrzeugverkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbergeleitet wurde. Ein 17-jähriger Mopedfahrer fuhr auf einen PKW VW (Fahrzeugführer 45 Jahre alt) auf, da dieser verkehrsbedingt halten musste. Der Sachschaden wird auf 600 Euro geschätzt.

Am 28.05.15 gegen 16:40 Uhr kam es auf der B 183 nahe der Ortslage Radegast zu einem Verkehrsunfall. Ein 40-jähriger Fahrer mit PKW VW und eine 59-jährige Fahrerin mit PKW Honda fuhren auf der B 183 in Richtung Bitterfeld. PKW VW musste verkehrsbedingt halten und der PKW Honda fuhr auf. Fahrerin wurde leichtverletzt und der Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Am 28.05.15 gegen 17:00 Uhr in Friedersdorf, Dachsweg fuhr eine 53-jährige Fahrerin mit einem Kleintransporter rückwärts und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Am 28.05.15 gegen 19.10 Uhr fuhr ein 76-jähriger Radfahrer auf dem Radweg von Kleinwülknitz in Richtung Köthen. Bei der Überquerung der B 6 kam zu einer Kollision mit einem 20-jährigern Fahrer eines PKW VW. Der Radfahrer wurde schwerverletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 250 Euro geschätzt.

Am 29.05.15 gegen 06:25 Uhr kam ein 57-jähriger Fahrer mit PKW Renault in Trebbichau, An der Feuerwehr in Rechtskurve von der Fahrbahn ab, drehte sich und kam nach ca. 20 m zum Stillstand an einem Denkmal. Bei dem Fahrer wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Der Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.


Kriminalitätslage

Am 28.08.15 in der Zeit von 12:10 Uhr bis 15:45 Uhr wurde in Bitterfeld, Dürener Straße an einem PKW Ford beide Kennzeichentafeln entwendet. Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

In der Nacht vom 28.05.15 zum 29.05.15 haben unbekannte Täter in Bitterfeld, Friedenstraße in Geschäftsräume eingebrochen. Die Täter haben mehrere Türen aufgebrochen und Schränke durchsucht. Einen Stehlschaden konnte zu Zeit noch nicht festgestellt werden. Gegenwärtig wird der Sachschaden auf ca. 1000 Euro geschätzt.

In der Nacht vom 28.05.15 zum 29.05.15 haben unbekannte Täter in Holzweißig,  Am Stadion an einem PKW Opel alle 4 Räder des PKW entwendet. Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.