Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 19.6.2015
Katalogbild als Beispielbild der entwendeten Gokarts (hier in der Farbe Rot)
Foto: Polizei
aktualisiert am 19.06.2015 um 13:18:42

Polizeireport Landkreis Wittenberg 19.6.2015

Kriminalitätslage:

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
Kriminalbeamte des Polizeireviers Wittenberg führen seit dem 24.05.2015 Ermittlungen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl von zwei Pedal Gokarts der Firma „Berg“ stehen.  Diese sollen im Tatzeitraum vom 23.05.2015 / 20.00 Uhr bis zum 24.05.2015 / 09.50 Uhr von einem Anhänger, welcher sich auf dem Hof eines Vereins in der Dresdener Straße in Wittenberg befand, entwendet worden sein. Ein entwendetes Gokart besteht aus einem blauen Metallrahmen und roten Plastikteilen (siehe Beispielbild). Das zweite Gokart besteht aus einem roten Metallrahmen und schwarzen Plastikteilen. Der Schaden soll sich dabei auf circa 1200,- Euro belaufen. Die Ermittlungen führten bisher nicht zum Auffinden der Gokarts beziehungsweise zur Ergreifung der / des Täter(s). Nach derzeitigem Erkenntnisstand gibt es jedoch Grund zur Annahme, dass die Gokarts sich noch in Wittenberg befinden. Die Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung. Wer hat seit dem 23.05.2015 um 20.00 Uhr solche Gokarts gesehen? Welche Person(en) wurden damit gesehen? Hinweise bitte an das Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 469-290 oder per E-Mail an lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de


Fahrzeugscheiben eingeschlagen
Am Abend des 18.06.2015 und in der Nacht zum Freitag wurden in Wittenberg insgesamt sieben Pkw-Scheiben eingeschlagen. Zwischen 18.20 Uhr und 18.50 Uhr sollen unbekannte Täter in der Katharinenstraße die Scheibe eines VWs eingeschlagen und unter anderem ein Navigationsgerät entwendet haben.   

Zwischen 23.25 Uhr und 23.30 Uhr sollen unbekannte Täter in der Paul-Gerhardt-Straße von einem Transporter eine Scheibe eingeschlagen und unter anderem eine grüne Tasche samt Inhalt entwendet haben.

Auch bei einem weiteren in der Paul-Gerhardt-Straße abgestellten Ford sei eine Seitenscheibe eingeschlagen worden. Hier liegt die Tatzeit zwischen dem 18.06.2015 / 22.45 Uhr bis zum 19.06.2015 / 00.40 Uhr. Nach ersten Erkenntnissen sei jedoch nichts entwendet worden.

In der Zeit vom 18.06.2015 / 21.45 Uhr bis zum 19.06.2015 / 05.05 Uhr sollen unbekannte Täter in der Straße der Befreiung jeweils eine Scheibe zweier Pkw Ford eingeschlagen haben. Aus dem einen sei das Servicescheckheft entwendet worden. Ob aus dem anderen Fahrzeug etwas fehlte, konnte noch nicht festgestellt werden.

Auch in der Lerchenbergstraße vergriffen sich unbekannte Täter an zwei Pkws und schlugen jeweils eine Scheibe ein. Aus einem Ford sei nichts, aus einem Skoda sei eine Regenjacke entwendet worden. In letzteren beiden Fällen soll sich die Tat in der Zeit vom 18.06.2015 / 20.30 Uhr bis zum 19.06.2015 / 05.30 Uhr ereignet haben.

Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen- und / oder Fahrzeugbewegungen an den verschiedenen Tatorten machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Wittenberg unter der Telefonnummer 03491 / 469-290 oder per E-Mail an lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.

Diebstahl von Angelruten
Am 19.06.2015 sollen unbekannte Täter zwischen 01.00 Uhr und 06.45 Uhr gewaltsam in einen Pkw Opel, welcher in der Berliner Straße in Wittenberg abgestellt war, eingedrungen sein und mehrere Angelruten und eine Jacke entwendet haben. Der Schaden soll sich auf circa eintausend Euro belaufen.

Kennzeichendiebstahl
Unbekannte Täter sollen am 18.06.2015 zwischen 05.00 Uhr und 18.00 Uhr in Jessen die vordere Kennzeichentafel eines Renaults entwendet haben. Das Fahrzeug war in der Rehainer Straße abgestellt.

Im Tatzeitraum vom 18.06.2015 / 19.15 Uhr bis zum 19.06.2015 / 06.30 Uhr sollen unbekannte Täter in der Theodor-Körner Straße in Zschornewitz die hintere Kennzeichentafel eines Pkw Audi entwendet haben.

Versuchter Einbruch in Geschäft
In der Dommitzscher Straße in Bad Schmiedeberg sollen unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag versucht haben, gewaltsam in ein Geschäft einzudringen. Dies gelang ihnen nicht. Jedoch entstand erheblicher Sachschaden.  

Verkehrslage:

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten sowie einer Zeugin befuhren ein 67jähriger Ford-Fahrer und eine 53jährige Suzuki-Fahrerin am 18.06.2015 um 15.55 Uhr in dieser Reihenfolge die B 107 aus Richtung Dessau in Richtung Oranienbaum. Die Lichtzeichenanlage an der Einmündung zum Dessora-Park wechselte auf "Gelb", woraufhin der Ford-Fahrer bremste und zum Stehen kam. Die Suzuki-Fahrerin beachtete dies ungenügend und fuhr auf den Ford auf. Die Fahrerin und der Fahrer sowie eine 60jährige Fahrzeuginsassin wurden dabei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.  An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Wildunfall
Der 35jährige Fahrer eines Opels befuhr am 19.06.2015 um 02.45 Uhr die L 37 von Lüttchenseyda nach Seyda, als plötzlich circa einen Kilometer vor dem Ortseingang Seyda von rechts kommend ein Reh über die Fahrbahn wechselte. Während dieses am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Nach Zeugenangaben stieß ein unbekannter Opel-Fahrer am 19.06.2015 um 11.20 Uhr beim Wenden in der Wittenberger Heubnerstraße gegen einen parkenden Toyota. dabei entstand Sachschaden. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.  

Sonstiges:

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Im Rahmen der Streifentätigkeit bemerkten die Beamten am 18.06.2015 um 18.50 Uhr in der Straße der Befreiung in Wittenberg einen Radfahrer, welcher gerade die Fahrbahn überquerte und dabei stark ins Schlingern geriet. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 2,05 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den 45jährigen Wittenberger gefertigt.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt