Gemüse richtig lagern
Das Reifegas Ethylen, das reifende Tomaten absondern, beeinflusst den Reifeprozess von zusammen gelagertem Obst und Gemüse.
Foto: Mamas-Hausmittel.de /pixelio.de
aktualisiert am 31.07.2015 um 08:45:11

Gemüse richtig lagern

Region (red.) Jetzt ist Hochsaison für knackiges Fruchtgemüse wie Auberginen, Paprika und Zucchini. Von Juli bis Oktober sind sie auch aus heimischem Anbau erhältlich. Gemüse wie zum Beispiel Paprika braucht viel Sonne, um reif zu werden und wertvolle Vitamine zu bilden. Je kürzer die Wege sind, desto frischer gelangen sie in den Einkaufskorb. Wer jetzt zugreift, sollte Gemüse zwar kühl lagern, aber besser nicht im Kühlschrank.

Fruchtgemüse sollte eine glatte straffe Haut haben, die nicht nachgibt. Frische Paprika ist fest, prall und unbeschädigt. Runzelig ist sie überlagert. Frische Auberginen lassen sich an der glatten, glänzenden Haut und dem knackigen grünen Stiel erkennen. Sind sie reif, gibt die Schale auf leichten Daumendruck etwas nach. Weist das Fruchtfleisch braune Flecken auf, sind sie zu lange oder falsch gelagert. Zucchini wie auch Auberginen können verhärtete Schalenstellen aufweisen. Sie sind kein Hinweis auf Verderb oder mangelhafte Qualität, sondern stammen zum Beispiel vom Liegen.  Ob Fruchtgemüse überlagert ist, ist ersichtlich am Blütenansatz, der mit der Zeit ver-
trocknet und sich bräunlich färbt. Fruchtgemüse vertragen die Hitze nicht, ebenso wenig Kälte. Daher sollte man es kühl und dunkel in der Küche lagern - Zucchini und Tomaten nicht im Kühlschrank, da sie dort schnell ihr Aroma und ihre Haltbarkeit verlieren. Wenn sie reif sind, halten Auberginen und Paprika eine Woche lang. Um eine längere Frische zu erreichen, können diese auch in einem Plastikbeutel mit Luftlöchern im Kühlschrank gelagert werden. Rote und gelbe Paprika verderben übrigens schneller als grüne. Zucchini bleiben an einem kühlen Ort bis zu 14 Tage frisch. Auberginen, Paprika und Zucchini reifen nach und reagieren empfindlich auf das Reifegas Ethylen. Sie sollten daher nicht zusammen mit Tomaten lagern.