Spatz auf Reisen
Lisa Sofie Wetzstein - sogar aus Erfurt angereist -, Annabell und Jeannette Freitag aus Jeßnitz (v.l.n.r.) senden uns Urlaubsgrüße aus Norwegen
Foto: privat
aktualisiert am 31.07.2015 um 08:51:49

Spatz auf Reisen

Norwegen/Jeßnitz (red.) Vor einigen Tagen hat der Bitterfelder Spatz sich nach einer Autofahrt von 17,5 Stunden im schönen Eikerapen (Åseral Kommune) in Norwegen wiedergefunden. Nachdem er Dänemark durchquerte und bei großem Wellengang seine Seekrankheit auf der Color Line SuperSpeed 1 erfolgreich überspielt hat, dauerte es nicht lange, bis er endlich die Aussicht aus 330m ü. NN von der Terasse aus genießen konnte. In Eikerapen ging er wandern und kletterte in größere Höhen auf bis zu 540m ü. NN, um dann bei schönsten Sonnenschein und frischen 20°C direkt am Wasserfall entlang wieder nach unten gehen zu können.

Nehmen auch Sie den Bitterfelder Spatz mit auf Reisen und zeigen ihm die Welt?

Schicken Sie uns Ihren Urlaubs-Schnappschuss von sich und einer aktuellen Ausgabe an redaktion@bitterfelder-spatz.de (mind. 1 MB Dateigröße) und dazu ein paar Zeilen zur Geschichte auf dem Foto. Mit einer kurzen schriftlichen Erlaubnis zur Veröffentlichung des Fotos finden Sie sich vielleicht in einer der kommenden Ausgaben wieder!