Skyscraper
Auf ins Heidekraut
Foto: Anke Katte
aktualisiert am 29.09.2015 um 16:06:02

Auf ins Heidekraut

Bad Düben (red). Am 3. Oktober lädt der Verein Dübener Heide zu einem Aktions- und Erlebnistag in den Naturpark ein. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr geht es wieder gemeinsam zum Entkusseln ins Heidekraut. Dabei werden junge Kiefern und Birken mit Astschere und Spaten von den wertvollen Heidekrautflächen entfernt. Treffpunkt ist gegen 9.30 Uhr am NaturparkHaus in Bad Düben.
 
Von dort aus geht es in den Authausener Wald, wo noch größere zusammenhängende Heidekrautflächen zu finden sind. Zur Stärkung wird gegen Mittag Kulinarisches vom Wildbret angeboten. Zum Ausklang des Erlebnistages führt eine Exkursion zur Kranichbeobachtung in die Wöllnauer Senke. Die Heideflächen befinden sich im Revier Authausener Wald der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Naturerbe GmbH am Rande des Presseler Heidewald und Moorgebietes.
 
Wer mitmachen will, sollte sich auf jeden Fall anmelden. Werkzeuge und Handschuhe werden vor Ort bereitgestellt. Anmeldung per Telefon unter 0172/3420542 und 0177/4261422 oder im Internet www.regiocrowd.com/termine
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt