Klassiker auf der Rennstrecke
Foto: Verein
aktualisiert am 02.10.2015 um 13:25:30

Klassiker auf der Rennstrecke

Köthen (red). Nach zweijähriger Pause macht der Rennzirkus des ADMV Classic Cup wieder Station in Köthen. Historische Fahrzeuge aus den letzten 60 Jahren werden am 3. und 4. Oktober in der Bachstadt erwartet.

Und diese können nicht nur im Stand bewundert werden. In zahlreichen Wertungsläufen werden sich die Piloten auf zwei bzw. vier Rädern in spannenden Rennen duellieren. Veranstaltet wird das Rennwochenende vom Motorsportclub Köthen e.V.

Allein um die Sicherheitsbestimmungen zu erfüllen, wurden mit Unterstützung der APH Hinsdorf und des hagebau centrums Köthen, das Hauptsponsor der Veranstaltung ist, im Vorfeld gut 200 Strohballen präpariert, um die Rundstrecke im Gewerbegebiet Köthen-West (Wattrelosring) für die Fahrer aber auch Besucher zu einem Erlebnis zu machen.

Für die Sicherheit an der Strecke und in den Fahrzeugen ist Niels Koch zuständig. Unter seiner Leitung werden am Samstag alle Fahrzeuge abgenommen.

„Beim Classic Cup geht es in erster Linie zwar nicht um Höchstgeschwindigkeiten, sondern um kontinuierliches Fahren, aber Sicherheit wird dennoch groß geschrieben“, so Dirk Herrmann, Vorsitzender des Motorsportclubs Köthen. Alle teilnehmenden Fahrzeuge werden mit einem Transponder ausgestattet, der die Rundenzeiten misst. Los geht es am Samstag und Sonntag jeweils um 9 Uhr. Erwartet werden auf dem 1200 Meter langen Rundkurs rund 100 Teilnehmer.

Neben klassischen Motorrädern der 50er und 60er Jahre werden auch Vorkriegsmodelle zu sehen sein. Im automobilen Bereich gehen neben den Tourenwagen aus ehemals Ost und West auch Formelfahrzeuge an den Start.

Darüber hinaus wird erstmals in Köthen der vereinseigene Rennwagen des Motorsportclub Köthen e.V. in Aktion zu sehen sein. Dieser wurde zwei Wochen zuvor auf dem Lausitzring ausgiebig getestet und soll nach Möglichkeit einen Pokal im Classic Cup 2015 nach Köthen holen.

Information

Kurzentschlossene Fahrer von älteren Motorrädern (auch mit Straßenzulassung) können sich noch kurzfristig unter www.mc-koethen.de oder Tel. 0177 7433028 anmelden.