Loberstadt erneut ausgezeichnet für die nachhaltige Energiepolitik
Foto: Foto: Alexander Schulze, KEM Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH
aktualisiert am 04.11.2015 um 16:06:18

Loberstadt erneut ausgezeichnet für die nachhaltige Energiepolitik

Delitzsch (red). Am 3. November 2015 erhielt die Stadt Delitzsch im Rahmen des „Kommunalen Energie-Dialog Sachsen“ in Leipzig den European Energy Award® (eea) in Gold.
 
Damit konnte der bereits 2012 erreichte Goldstatus erfolgreich verteidigt werden. Bei der Veranstaltung der Sächsischen Energieagentur - SAENA GmbH, des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft und dem internationalen Forum des European Energy Award e. V. wurden zwei Kommunen aus dem Freistaat Sachsen durch den Sächsischen Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt (Foto Mitte vorn) und SAENA-Geschäftsführer Christian Micksch (hinten links) mit dem eea in Gold geehrt.
 
Hintergrund

Der European Energy Award® ist ein europäisches Zertifizierungsprogramm für die nachhaltige Energiepolitik von Kommunen und Landkreisen. Diese stellen in sechs Handlungsfeldern ein Maßnahmenprogramm auf, das strategisch abgearbeitet wird.