Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 5.11.2015
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 06.11.2015 um 15:16:15

Polizeireport Landkreis Wittenberg 5.11.2015

Kriminalitätslage:

Unbekannte drangen in Einfamilienhäuser ein
Im Tatzeitraum vom 08.10.2015 / 17.00 Uhr bis zum 04.11.2015 / 15.00 Uhr sollen unbekannte Täter in der Ernst-Thälmann-Straße in Groß Naundorf gewaltsam in ein Einfamilienhaus eingedrungen sein und unter anderem einen LED Fernseher und ein Video / DVD Kombigerät entwendet haben. Der Schaden soll sich im unteren dreistelligen Bereich belaufen.

Unbekannte Täter sollen auch am 04.11.2015 zwischen 17.30 Uhr und 18.20 Uhr in der Straacher Landstraße in Straach in ein Wohnhaus gewaltsam eingedrungen sein. Hier sei jedoch nichts durchsucht und entwendet worden.

Sachbeschädigung an Pkw
Am 04.11.2015 sollen unbekannte Täter in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr in der Hauptstraße in Jeber-Bergfrieden alle vier Reifen eines Pkws zerstochen haben. Das Fahrzeug war vor einem Grundstück abgestellt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Diebstahl aus Pkw
Unbekannte Täter sollen am 04.11.2015 zwischen 21.00 Uhr und 21.36 Uhr eine Scheibe eines Pkw Ford eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Kamera sowie eine Brieftasche nentwendet haben. Darin sollen sich Bargeld im unteren dreistelligen Bereich sowie persönliche Dokumente befunden haben.
Die Polizei weist erneut daraufhin, keine Wertgegenstände im Fahrzeug zu belassen. Räumen Sie Ihr Fahrzeug aus, bevor es Andere tun!

Sachbeschädigung durch Graffiti
Unbekannte Täter haben zwei überdachte Trainerbänke auf dem Sportplatz in der Wilhelm-Pieck-Straße in Elster mit Graffiti beschmiert. Festgestellt wurde die Schmiererei am 04.11.2015 um 15.30 Uhr. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Verkehrslage:

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen
Am 04.11.2015 befuhr die 30jährige Fahrerin eines Seat um 16.00 Uhr die L 129 aus Richtung Kemberg kommend in Richtung der Kreuzung B 100 / Bergwitz mit der Absicht, diese in Richtung Bergwitz zu passieren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem BMW, dessen 19jähriger Fahrer die B 100 in Richtung Radis befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Seat gegen einen stehenden Mazda geschleudert, dessen 53jähriger Fahrer die L 129 von Bergwitz kommend befuhr und an der Haltelinie stand. Die Seat-Fahrerin und ein mitfahrendes 12jähriges Kind wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich, und die beiden anderen Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein 66jähriger Radfahrer am 04.11.2015 um 20.35 Uhr in der Jugendstraße in Gohrau ungebremst gegen einen parkenden Pkw Audi. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.


Nach eigenen Angaben befuhr die 50jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz Sprinter am 05.11.2015 um 04.25 Uhr die L 124 aus Richtung Nudersdorf kommend in Richtung Wittenberg. Vor der Schmilkendorfer Kreuzung erfasste sie aus bisher ungeklärter Ursache einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer. Der 38jährige Mann wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war für mehrere Stunden voll gesperrt.    

Wildunfall
Am 05.11.2015 befuhr ein 33jähriger Opel-Fahrer um 06.46 Uhr die B 187 aus Richtung Listerferda kommend in Richtung Jessen. Circa fünfzig Meter hinter der Ortslage Listerferda kam von links plötzlich ein Sprung Rehe auf die Fahrbahn gelaufen. Eines der Tiere wurde dabei vom Fahrzeug erfasst und verendete am Unfallort. Am Pkw entstand Sachschaden.

Sonstiges:

Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Im Rahmen der Streifentätigkeit stellten die Beamten am 05.11.2015 um 01.35 Uhr in der Wittenberger Collegienstraße einen Radfahrer fest, welcher ohne Beleuchtungseinrichtung unterwegs war. Bei der folgenden Kontrolle bemerkten sie außerdem Atemalkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,72 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen den 28jährigen Wittenberger gefertigt.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt