Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 27.1.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 27.01.2016 um 14:05:10

Polizeireport Landkreis Wittenberg 27.1.2016

Kriminalitätslage:

Diebstahl aus Gartenlaube
Im Zeitraum vom 24.01.2016 bis 26.01.2016 sollen unbekannte Täter auf ein umfriedetes Gartengrundstück in der Alten Wittenberger Straße in Jessen  eingedrungen sein. Entwendet wurde ein Gasofen mit zwei Lüftern inkl. einer 11 kg Gasflasche und diverses Werkzeug. Die Polizei ermittelt.

Sachbeschädigung an Pkw
In Bad Schmiedeberg, Parkplatz in der Moschwiger Straße, soll durch unbekannte Täter ein PKW VW Tiguan beschädigt worden sein. Das Fahrzeug sei auf der Fahrerseite von der Fahrertür bis zur hinteren Tür zerkratzt worden. Der Vorfall soll sich bereits am 24.01.2016 ereignet haben. Die Polizei ermittelt.

Fahrraddiebstahl
Am 26.01.2016, zwischen 14.00 Uhr und 15:00 Uhr sollen unbekannte Täter vor einem Einkaufscenter in Wittenberg ein mittels Kettenschloss gesichertes Fahrrad entwendet haben.


Verkehrslage:

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen
Am 26.01.2016, 10:25 Uhr, befuhr ein 81-jähriger Nissanfahrer die L129 aus Selbitz kommend, mit der Absicht auf die L 131 nach Seegrehna zu fahren. Zeitgleich befuhr der ein 44-jähriger Ford-Fahrer die L 131 aus Seegrehna kommend in Richtung Wörlitz. Im Einmündungsbereich der L 131/L129 geriet Nissan aus bisher ungeklärter Ursache beim Abbiegen nach rechts in den Gegenverkehr und stieß gegen den entgegenkommenden Ford. Die Beifahrerin des Ford wurde hierdurch leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht.

Am 26.01.2016, 11:50 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 2  zu einem weiteren Unfall mit einer verletzten Person. Ein 46-jähriger LKW-Fahrer befuhr die B 2 aus Richtung Wittenberg in Richtung Karlsfeld. Etwa 250 Meter vor der Ortslage Karlsfeld hatte dieser die Absicht, eine in gleiche Richtung fahrende Radfahrerin zu überholen. Hierbei streifte der Lkw die Radfahrerin. In der weiteren Folge kam diese zu Fall und wurde schwer verletzt.

Auffahrunfall
Am 27.01.2016, gegen 09:45 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Pkw Suzuki die Dresdener Straße in Wittenberg aus Richtung Triftstraße in Richtung Potsdamer Ring. Als sie verkehrsbedingt halten musste, fuhr ein Pkw Mitsubishi auf. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.  

Wildunfall
Am 26.01.2016 gegen 18:35 Uhr befuhr ein 23jähriger Citroen-Fahrer mit seinem Fahrzeug die B 107 von Oranienbaum in Richtung Jüdenberg. etwa 1500 Meter vor der Ortslage Jüdenberg kam es zum Zusammenstoß mit einem Stück Rotwild. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt. Das Wild verendete an der Unfallstelle.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt