Kulinarische Genüsse  in der Loberstadt
Auf dem Delitzscher Roßplatz feiert der Delitzscher Frühlings- und Genussmarkt am 7. und 8. Mai seine Premiere.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 10.04.2016 um 18:29:27

Kulinarische Genüsse in der Loberstadt

Delitzsch (red). Am 7. und 8. Mai  feiert der Delitzscher Frühlings- und Genussmarkt seine Premiere. Kunsthandwerk, regionale Produkte, Schauvorführungen, Blumen, Straßenmusik und ausgewählte kulinarische Spezialitäten sollen an beiden Tagen jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Roßplatz für ein buntes Markttreiben sorgen. Neben Händlern aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Berlin werden auch mehrere Aussteller aus Italien mit kulinarischen Genüssen die Loberstadt besuchen.

So dürfen Besucher auf eine italienische Genussmeile mit Parmaschinken, Wildschweinsalami, Käse und Wein aus Sardinien, Sizilien und der Toskana gespannt sein. Weiter warten außerdem regionale Erzeugnisse wie zum Beispiel Holzprodukte und Korbwaren,  Pulsnitzer Pfefferkuchen, Lauschaer Glaskunst, Salzwedeler Baumkuchen und vieles mehr zum Delitzscher Frühlings- und Genussmarkt auf die Besucher.

Zum Mitmachen und Zuschauen laden zudem Kunsthandwerker, wie zum Beispiel eine Mosaik-Werkstatt, Drechsler, Keramiker, Glasbläser, Spielzeugmacher oder eine Filzerei ein.

Zusätzlich ist auch noch der Breite Turm geöffnet und bietet nach dem Erklimmen der Stufen einen Ausblick aus etwa 40 Metern Höhe über die Dächer der Loberstadt. Am 8. Mai (Muttertag) haben zudem ab 13 Uhr die Geschäfte der Innenstadt im Rahmen eines verkaufsoffenen Sonntags geöffnet.

Information

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.delitzsch.de.