Arbeitsamt
Arbeitsamt
Mutmaßlicher Handydieb wird gesucht
Foto: Polizei
aktualisiert am 10.05.2016 um 11:56:20

Mutmaßlicher Handydieb wird gesucht

Köthen/Anhalt-Bitterfeld (red). Laut einer Pressemeldung vom Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld erschien bereits am 24.03.2016 die Geschädigte im Polizeirevier und zeigte den Diebstahl ihres Mobiltelefon Samsung Galaxy S5 an. Die Geschädigte arbeitet in einer Praxis in Köthen im Lachsfang und legte ihr Telefon gegen 13:30 Uhr im verschlossenen Pausenraum / Büro ab. Als sie es gegen 16:30 Uhr wieder nutzen wollte, stellte sie den Diebstahl fest. Die Geschädigte hatte auf ihrem gestohlenen Handy eine App installiert, welche beim unberechtigten Entsperren des Handys, ein Foto vom jeweiligen Täter macht.

Dieses wurde per Mail übersandt. Wer kann Angaben zur gesuchten/ abgebildeten Person machen? 
Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld in Köthen, Friedrich-Ebert-Straße 39, Tel.: 03496/426-0 zu melden. Es kann auch die E- Mail Adresse lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de genutzt werden.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt