Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 13.5.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 13.05.2016 um 14:05:47

Polizeireport Landkreis Wittenberg 13.5.2016

Kriminalitätslage:

Bagger beschädigt
Unbekannte Täter sollen in der Zeit vom 11.05.2016, 17:30 Uhr bis 12.05.2016, 07:00 Uhr in Wittenberg einen Bagger beschädigt haben. Der Kettenbagger stand im Bereich einer Baustelle in der Dessauer Straße. Es konnten Spuren am Fahrzeug gesichert werden.
 
Teile von Wohnwagen abgebaut
In der Zeit vom 10.05.2016, 16:00 Uhr bis 12.05.2016, 15:45 Uhr sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem umzäunten Gartengrundstück in Wittenberg, Rotes Land, verschafft haben. Von einem Wohnwagen, welcher sich auf dem Grundstück befand, hätten die Unbekannten die Auflaufeinrichtung mit Stützrad sowie die Sicherheitskupplung abgebaut und entwendet. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.
 
 
Hinterrad eines Fahrrades entwendet
Das Hinterrad eines Fahrrades soll in der Zeit vom 12.05.2016, 13:00 Uhr bis 13.05.2016, 07:30 Uhr in der Wittenberger Bachstraße entwendet worden sein. Nach Angaben der Geschädigten hätte das Fahrrad im Fahrradabstellraum des Wohnhauses gestanden. Sie habe es mit einem Fahrradschloss durch das Vorderrad am  Fahrradständer gesichert. 
 
Verkehrslage:

Unfall in Bad Schmiedeberg
Am 12.05.2016, gegen 18:05 Uhr befuhr die Fahrerin eines Peugeots die L 128  in Bad Schmiedeberg aus Richtung Pretzscher Allee in Richtung Kemberger Straße. An der Einmündung Kemberger Straße musste sie halten, da sich ein vorfahrtberechtigter Lkw im Abbiegevorgang befand. Sie setzte etwas zurück und stieß gegen einen VW-Transporter, der hinter ihr stand. Am Peugeot entstand Sachschaden.
 
Unfall beim Spurwechsel
Auf dem Dresdener Ring in Wittenberg ereignete sich am 12.05.2016, gegen 22:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine 51-jährige BMW-Fahrerin fuhr auf der linken Fahrspur in Richtung Coswig. Ein 30-Jähriger befuhr die rechte Fahrspur mit einem Pkw Ford in gleicher Richtung. Als die BMW-Fahrerin in die rechte Fahrspur wechselte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Ford. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 
Unfall beim Einparken
Eine 51-jährige Fordfahrerin wollte  am 13.05.32016, gegen 10:25 Uhr auf einem Parkplatz in der Leninstraße in Gräfenhainichen ihr Auto einparken. Beim Einfahren in eine Parklücke fuhr sie gegen einen  parkenden Pkw Toyota. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt