Skyscraper
Museen präsentieren sich
Auch das Industrie- und Filmmuseum Wolfen hat zum 39. Internationalen Museumstag für Besucher geöffnet
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 20.05.2016 um 14:53:40

Museen präsentieren sich

Sachsen-Anhalt (red). Am Sonntag, 22. Mai 2016, wird der 39. Internationale Museumstag begangen. Unter dem Motto „Museen in der Kulturlandschaft“ bietet sich den Museen die Gelegenheit, ihre Ausstellungen, Sammlungen und Bildungsarbeit zu präsentieren. Auch in Sachsen-Anhalt beteiligen sich 51 Museen in 36 Orten mit 118 Aktionen.

Kulturminister Rainer Robra erklärt dazu: „Sachsen-Anhalt ist reich an Kultur und Geschichte. Davon zeugt auch das breite Spektrum der Veranstaltungen zum Internationalen Museumstag. Hier werden Zeugnisse der Vergangenheit nicht nur gesammelt und bewahrt, sondern im Rahmen von moderner Bildungsarbeit der Öffentlichkeit präsentiert. Gerade jungen Menschen werden so wichtige historische Zusammenhänge anschaulich vermittelt. Ich wünsche dem Museumstag großes Publikumsinteresse und danke allen, die bei der Vorbereitung mitgewirkt haben.“

Der Internationale Museumsrat (ICOM) hat den Internationalen Museumstag 1978 erstmals ausgerufen. Bundesweit beteiligen sich in diesem Jahr 1.700 Häuser an mehr als 1.000 Orten,

Mehr Informationen auch auf: www.museumstag.de

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt