Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 12.8.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 12.08.2016 um 14:25:35

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 12.8.2016

Verkehrslage

Am 11.08.2016, 13.30 Uhr, befuhr der 27-jährige Fahrer eines Nissan Pixo die B 100 von Bitterfeld kommend in Richtung Roitzsch. Auf Höhe der Motorcrossbahn versuchte er, trotz unklarer Verkehrslage, einen Bus zu überholen. Um nicht mit dem Gegenverkehr zu kollidieren, wich er nach links aus und kam von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben kam das Fahrzeug dann zum Stehen. Der Fahrer wurde schwerverletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

In Zerbst, Lusoer Straße, kam es am 11.08.2016, 15.40 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Der 76-jährige Fahrer eines Skodas befuhr die Lusoer Straße in Richtung Roßlauer Straße. Aus einer Grundstücksausfahrt fuhr plötzlich die 47-jährige Fahrerin eines Nissans auf die Straße und kollidierte mit dem Skoda. Am Nissan entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000,-€ und am Skoda in Höhe von ca. 6000,-€.

Am 11.08.2016, 16.55 Uhr, ereignete sich in Köthen, Akazienstraße, ein Verkehrsunfall. Der 32-jährige Fahrer eines Hyundai befuhr die Akazienstraße aus Richtung Friedrich-Ebert-Straße kommend in Richtung B 185/ Dessauer Straße. Er fuhr in den Einmündungsbereich der Dessauer Straße hinein und übersah dabei den 63-jährigen Fahrer eines Opels, der die Straße aus Richtung Kastanienstraße kommend befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge mit einem Sachschaden in Höhe von ca. 500,-€.

Am 11.08.2016 gegen 17.00 Uhr befuhr ein unbekannter Fahrzeugführer in Köthen den Elsdorfer Weg in Richtung Dessauer Straße und dann weiter in Richtung Akazienstraße. Im Kreisverkehr kam er von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen auf der linken Straßenseite. Danach verließ er pflichtwidrig die Unfallstelle. Am Verkehrszeichen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150,-€. Am Pfeiler des Verkehrszeichens konnte blauer Farbabrieb festgestellt werden. Um Umfeld wurden mehrere Fahrzeugteile aufgefunden.

Der 35-jährige Fahrer eines Fiats befuhr am 12.08.2016, 01.10 Uhr, die B 183 von Bitterfeld in Richtung Köthen. Ca. 500m vor dem Abzweig B 184/ Wolfen lief ein Rehbock auf die Straße und kollidierte mit dem Auto. Das Tier wurde verletzt und von Polizeibeamten durch Einsatz der Schusswaffe von seinen Qualen befreit. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Am 12.08.2016, 08.30 Uhr, ereignete sich in Wolfen, Filmstraße, ein Verkehrsunfall zwischen zwei LKW. Der 59-jährige Fahrer eines MAN befuhr die Filmstraße aus Richtung Andresenstraße kommend in Richtung Jahnstraße. Der 42-jährige Fahrer eines  weiteren MAN befuhr die Industriestraße in Richtung Rathaus. Im Kreuzungsbereich kollidierte der erste LKW mit dem von rechts kommenden zweiten MAN. An beiden LKW entstand Sachschaden in Höhe von je ca. 50.000,-€. An einem Zauns Feld entstand Sachschaden in Höhe von ca. 700,-€ und an einer überirdischen Druckleitung in Höhe von ca. 1000,-€.

Am 12.08.2016, 08.20 Uhr, kam es in Köthen, Leipziger Straße, zu einem Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person. Der 55-jährige Fahrer eines Citroens hat die Absicht, aus einer Grundstücksausfahrt, nach links auf die Leipziger Straße zu aufzufahren. Dabei beachtete er nicht den von links kommenden 47-jährigen Fahrer eines BMW und kollidierte mit diesem. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 4500,-€. Die 54-jährige Beifahrerin des BMW wurde dabei leichtverletzt.

Ein 24-jähriger Fahrer eines Fiat Punto befuhr am 12.08.2016, 07.47 Uhr, die L 145 von Piethen in Richtung Wieskau. In einer Rechtskurve, ca. 1 km hinter dem Ortsausgang, stellte sich der PKW auf regennasser Fahrbahn quer und rutschte auf den rechts angrenzenden Acker. Dort überschlug er sich einmal und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer wurde schwerverletzt.

Kriminalitätslage

In der Nacht vom 10.08. zum 11.08.2016 wurde in Zerbst, Kastanienallee, von einem Skoda der Tank angebohrt und ca. 10 Liter Benzin entwendet. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Zwischen dem 09.08. und 11.08.2016 drangen unbekannte Täter in Köthen, Maxdorfer Straße, in das umfriedete Gelände einer Kleingartenanlage ein. Sie überstiegen den Zaun zu einem Kleingarten und hebelten die Tür der Laube auf. Nach jetzigem Stand wurde nichts entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200,-€.

Am 11.08.2016 wurde in der Zeit von 08.15 bis 14.20 Uhr aus der Berufsschule in Bitterfeld, Zörbiger Straße, ein Fahrrad der Marke Bulls entwendet. Das Fahrrad war mit einem Faltschloss am Fahrradständer angeschlossen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 480,-€ angegeben.

Zwischen dem 08.08. und 09.08.2016 wurde in Bitterfeld, Luisenstraße, ein Mountainbike der Marke Bulls entwendet. Das Rad war mit einem Bügelschloss am Fahrradständer angeschlossen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 450,-€ angegeben.
Ein weiteres Rad wurde zwischen dem 07.08. und 12.08.2016 in Bitterfeld, Puschkinstraße, aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses entwendet. Das Dirt Bike der Marke Cheruker in der Farbe Schwarz/ Gold war angeschlossen gewesen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 400,-€ angegeben.

Zwischen dem 10.08. und 11.08.2016 wurde in Baasdorf, Köthener Straße, das Ballfangnetz in einem Tor des Fußballplatzes durch unbekannte Täter zerschnitten. Mittig im Netz wurde das Netz in einer Länge von 1,8 m aufgeschnitten. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.


Brände

Am 11.08.2016, 20.40 Uhr kam es in Köthen, Anhaltische Straße, zu einem Brand. In einem Keller brannten  Unrat (Matratzen und Holz). Die Feuerwehr löschte den Brand. Auf Grund der starken Rauchentwicklung mussten vier Eingänge (55 Personen)  evakuiert werden. Eine Mieterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 5000,-€ beziffert.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt