Skyscraper
Sexueller Übergriff mit nachfolgender Raubstraftat in Dessau
Phantombild eines vermeintlichen Täters
Foto: Polizei
aktualisiert am 19.08.2016 um 12:20:28

Sexueller Übergriff mit nachfolgender Raubstraftat in Dessau

Dessau-Roßlau (red). Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der der Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau und der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost soll es einer Anzeige zufolge am 19.05.2016 gegen 19:40 Uhr auf dem Friedensplatz in der Dessauer Innenstadt, unmittelbar neben dem Anhaltischen Theaters, zu einer schweren Straftat gekommen sein.
Dabei soll eine 26-jährige Frau von zwei unbekannten Personen angegriffen und zu Boden gebracht worden sein.
 
Es soll während des Geschehensablaufs zu einem sexuellen Übergriff gegen die Frau sowie zu einem Raub gekommen sein. Dabei sollen der Geschädigte persönliche Gegenstände und Bargeld entwendet worden sein.

Zu dieser Zeit kann ein bisher unbekannter Autofahrer die Situation wahrgenommen haben. Denn in Tatortnähe soll ein Fahrzeug angehalten haben. Daraufhin hätten sich die unbekannten Täter eilig entfernt.
 
Im Rahmen fortgeführter polizeilicher Ermittlungstätigkeit konnte ein Phantombild zu einem Beteiligten an einer möglichen Straftat am 19.05.2016 in Dessau-Roßlau erarbeitet werden.
 
Staatsanwaltschaft und Polizei bitten nun Zeugen, die relevante Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.
Die Polizei bittet insbesondere Fahrzeugführer, die am 19.05.2016 gegen 19:40 Uhr am Friedensplatz sich eilig entfernende Personen wahrgenommen haben,  sich bei der Polizei zu melden.
 
 
Zeugen, die Hinweise zur Identität des auf dem Fahndungsbild dargestellten Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost unter der Telefonnummer 0340 / 6000 290 oder per E-Mail unter lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de zu melden.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt