Polizeireport Landkreis Wittenberg 19.8.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 19.08.2016 um 14:17:32

Polizeireport Landkreis Wittenberg 19.8.2016

Kriminalitätslage:
 
Einbruch in Schule
In der Zeit vom 18.08.2016, 15:00 Uhr bis zum 19.08.2016, 07:00 Uhr sollen sich ein oder mehrere unbekannte Täter Zutritt zu einem Schulgebäude in Wittenberg verschafft haben. Es sei unter anderem Werkzeug entwendet worden. Der Schaden wird auf etwa 600 € geschätzt.
 
Fahrraddiebstahl
In der Nacht vom 18.08.2016 zum 19.08.2016 soll in der Berliner Straße in Wittenberg ein Fahrrad entwendet worden sein. Das Rad hätte angeschlossen vor einem Hauseingang gestanden.
 
 
Verkehrslage:
 
Unfall in Bad Schmiedeberg
Am 18.08.2016 gegen 14:30 Uhr befuhr eine 26-jährige Opelfahrerin die L 128 in Bad Schmiedeberg aus Richtung Kemberg in Richtung Pretzscher Straße. An der Einmündung Pretzscher Straße  bog sie nach links  ab. Auf der Pretzscher Straße fuhr zu diesem Zeitpunkt ein 64-jähriger VW-Fahrer aus Richtung Torgauer Straße in Richtung Pretzsch. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 64-jährige VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 
Unfall beim Fahrstreifenwechsel
Am 18.08.2016 gegen 14:45 Uhr ereignete sich in der Coswiger Puschkinstraße ein Verkehrsunfall. Auf Höhe Schillerstraße wechselte der Fahrer eines Kleintransporters aus dem rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Lupo, der sich zu diesem Zeitpunkt neben dem Transporter im linken Fahrstreifen befand. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.
 
Alkoholisiert gegen Stein geprallt
Im Annaburger Ortsteil Hohndorf prallte am 18.08.2016 gegen 16:00 Uhr ein Pkw Daimler gegen einen Granitstein neben der Fahrbahn. Der 45-jährige Fahrer des Daimlers erlitt dabei leichte Verletzungen. Der Pkw wurde stark beschädigt. Ein am Ort durchgeführter Atemalkoholtest beim Daimlerfahrer ergab einen vorläufigen Wert von 2,65 Promille.  Ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Die Beamten fertigten eine Strafanzeige gegen den Fahrzeugführer.
 
Unfall in Zschornewitz
Am 19.08.2016 gegen 07:10 Uhr stießen in Zschornewitz an der Einmündung Friedrich-Engels-Straße / Friedrich-Ebert-Straße ein Pkw Mercedes und ein Peugeot-Transporter zusammen. Die 35-jährige Mercedesfahrerin befuhr die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Friedrich-Engels-Straße. An der Einmündung bog sie nach links ab. Der 47-jährige Transporterfahrer befuhr die Friedrich-Engels-Straße aus Richtung Bachstraße in Richtung August-Bebel-Platz. Personen wurden nicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.