Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 26.8.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 26.08.2016 um 13:51:21

Polizeireport Landkreis Wittenberg 26.8.2016

Kriminalitätslage:
 
Kellereinbruch
In der Zeit vom 23.08.2016, 10:00 Uhr bis zum 25.08.2016, 16:45 Uhr sollen ein oder mehrere unbekannte Täter gewaltsam in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wittenberger Straße der Befreiung eingedrungen sein. Aus dem Keller sei ein Fahrrad entwendet worden. Der Schaden wird auf etwa 450 € geschätzt.
 
Einbruch in Tankstelle
Unbekannte Täter sollen sich in der Nacht vom 25.08.2016 zum 26.08.2016 gewaltsam Zutritt zum Gebäude einer Tankstelle in Prettin verschafft haben. Unter anderem seien Tabakwaren und Lebensmittel entwendet worden. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.
 
Briefkasten zerstört
Ein Anwohner teilte der Polizei am 26.08.2016 gegen 01:21 Uhr mit, dass ein Briefkasten in der Dessauer Straße in Wittenberg zerstört wurde. Er habe einen lauten Knall gehört und daraufhin aus dem Fenster gesehen.  Am Tatort hätte es nach explodiertem Böller gerochen. Die Polizei leitete entsprechende Ermittlungen ein.
 
Radlader gestohlen
Unbekannte Täter sollen am 26.08.2016 zwischen 01:15 Uhr und 05:00 Uhr gewaltsam in ein Betriebsgebäude im Jessener Ortsteil Grabo eingedrungen sein. Es sei ein Radlader entwendet worden.
 
 
Verkehrslage:
 
Verletzter Radfahrer
Eine 28-Jährige befuhr am 25.08.2016 gegen 16:20 Uhr mit einem Pkw Ford die Dessauer Straße in Wittenberg stadtauswärts. In Höhe des Obi-Marktes bog sie nach links auf die Parkplatzzufahrt ab. Dabei stieß sie mit einem Radfahrer zusammen, der den Radweg in Richtung Innenstadt befuhr. In der Folge stürzte der 83-jährige Radfahrer und verletzte sich. Fahrrad und Pkw wurden beschädigt.
 
Unfall in Jessen
Am 26.08.2016 gegen 10:15 Uhr befuhr ein 48-Jähriger mit einem VW-Transporter die Graboer Straße in Jessen in Richtung Annaburger Straße. Er hielt an der Annaburger Straße hinter einer Radfahrerin, die dort verkehrsbedingt wartete. Beide fuhren an, um auf die Annaburger Straße aufzufahren. Als die Radfahrerin plötzlich wieder stoppte, berührte der Transporter das Fahrrad im hinteren Bereich. In der Folge stürzte die 49-jährige Radfahrerin und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.
 
Wildunfälle
Am 25.08.2016 gegen 21:50 Uhr konnte der Fahrer eines Pkw Smart  auf der L 136 zwischen Zschornewitz und Möhlau den Zusammenstoß mit einem Reh nicht verhindern.
 
Die Fahrerin eines Pkw Opel befuhr am 26.08.2016 gegen 00:45 Uhr die L 133 aus Richtung Münsterberg in Richtung Drehberg. Etwa 50 m vor Drehberg lief ein Fuchs auf die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Der Fuchs verendete am Unfallort. Am Pkw entstand Sachschaden.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt