Skyscraper
Polizeireport Landkreis Wittenberg 28.9.2016
Foto: Arno Bachert / pixelio.de
aktualisiert am 28.09.2016 um 16:22:11

Polizeireport Landkreis Wittenberg 28.9.2016

Kriminalitätslage:
 
Brand eines Pkws
Am 28.09.2016 wurden der Polizei um 03.03 Uhr eine Detonation und Rauch im Bereich eines ehemaligen Großmarktes in der Dessauer Straße in Wittenberg gemeldet. Dies bestätigte sich so nicht. Die Beamten stellten fest, dass unbekannte Täter einen abgemeldeten Pkw Opel in Brand setzten. Dieser brannte in voller Ausdehnung, wobei ein danebenstehender Opel sowie ein Autoanhänger durch die große Hitzeeinwirkung ebenfalls beschädigt wurden. Das Feuer wurde durch Kameraden der Feuerwehr gelöscht. Der Schaden wird im mittleren vierstelligen Bereich geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brand.
 
Sachbeschädigung an Schulgebäude
Am 28.09.2016 wurde der Polizei angezeigt, dass unbekannte Täter im Tatzeitraum vom 27.09.2016 / 16.00 Uhr bis zum 28.09.2016 / 06.07 Uhr in der Wittenberger Schillerstraße eine Tür und ein Kellerfenster eines Schulgebäudes beschädigt haben. Der Schaden soll sich auf circa zweihundert Euro belaufen.
 
 
Diebstahl von Kennzeichentafeln
Unbekannte Täter sollen in der Nacht zum Mittwoch in der Thomas-Müntzer-Straße in Wittenberg beide Kennzeichentafeln eines Pkw Daimlerchrysler entwendet haben. Die Kennzeichen waren entstempelt. Das Fahrzeug war vor einer Garage abgestellt. 
 
Diebstahl von Werkzeugen und Maschinen
Wie der Polizei am 28.09.2016 angezeigt wurde, drangen unbekannte Täter im Lobbeser Weg in Boßdorf gewaltsam in drei Transporter sowie einen Container einer Montagefirma ein. In der Folge seien diverse Werkzeuge und Maschinen entwendet worden. Des Weiteren sollen eine Rüttelplatte und ein Betonspecht gestohlen worden sein. Der Schaden wird im unteren fünfstelligen Bereich geschätzt. Die Tat soll sich in der Zeit vom 27.09.2016 / 18.30 Uhr bis zum 28.09.2016 / 06.00 Uhr ereignet haben.
 
Diebstahl eines E-Bikes
Am 28.09.2016 sollen unbekannte Täter zwischen 11.05 Uhr und 11.35 Uhr in der Sternstraße in Wittenberg ein 28“ E-Bike entwendet haben. Nach Angaben der Geschädigten habe sie das Rad gesichert auf dem Innenhof des Ärztehauses in einem Fahrradständer abgestellt.
 
Verkehrslage:
 
Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person
Nach eigenen Angaben befuhr eine 64jährige VW-Fahrerin am 27.09.2016 um 18.10 Uhr in Wittenberg die Berliner Straße aus Richtung Juristenstraße kommend in Richtung Hallesche Straße mit der Absicht, bei „Grün“ nach rechts in die Puschkinstraße abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtberechtigten Radfahrerin, welche geradeaus in Richtung Amtsgericht fahren wollte. In der Folge kam die Radfahrerin zu Fall und verletzte sich leicht am Knie. Die Pkw-Fahrerin habe sich anschließend um die Radfahrerin gekümmert und ihr ihre Personalien gegeben. Das Angebot, medizinische Hilfe und die Polizei zu rufen, soll sie abgelehnt haben. Ohne der Pkw-Fahrerin ihre Personalien zu geben, entfernte sich die unbekannte Radfahrerin vom Unfallort.
 
Beim Rangieren angestoßen
Nach Angaben der Unfallbeteiligten rangierte der 67jährige Fahrer eines Lkws am 27.09.2016 um 17.15 Uhr auf dem Tankstellengelände in der Straße der Freundschaft in Griebo. Dabei stieß er rückwärtsfahrend gegen einen VW, dessen 26jähriger Fahrer sein Fahrzeug an der Zapfsäule abstellte, um es zu betanken. Dabei entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
 
Vorfahrt missachtet
Die 57jährige Fahrerin eines VWs befuhr am 27.09.2016 um 17.25 Uhr die K 2231 aus Richtung Schöneicho kommend mit der Absicht, nach links auf die K 2230 in Richtung Jessen aufzufahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtberechtigten Opel, dessen 50jährige Fahrerin die K 2230 aus Richtung Prettin kommend befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde niemand.
 
Wildunfälle
Am 27.09.2016 befuhr ein 20jähriger Mitsubishi-Fahrer um 20.10 Uhr die B 187 von Jessen kommend in Richtung Elster. In Höhe des Abzweiges zum Gemüsering wechselte plötzlich ein Fuchs über die Fahrbahn. In der weiteren Folge kam es zum Zusammenstoß mit dem Tier und zu Sachschaden am Fahrzeug. Der Fuchs verendete am Unfallort.
 
Um 21.00 Uhr befuhr der 38jährige Fahrer eines Citroens die K 2222 aus Richtung Dixförda kommend. Circa dreihundert Meter hinter dem Ortsausgang Dixförda querte ein Waschbär die Fahrbahn. Mit diesem kam es zum Zusammenstoß. Am Pkw entstand Sachschaden.
 
Ein 28jähriger Skoda-Fahrer befuhr am 28.09.2016 um 05.15 Uhr die L 113 aus Richtung Groß Naundorf kommend in Richtung Annaburg. Circa fünfhundert Meter vor Annaburg wechselte plötzlich ein Wildschwein von rechts nach links über die Fahrbahn und kollidierte dabei mit dem Pkw. An diesem entstand Sachschaden. 
 
Um 06.30 Uhr befuhr ein 33jähriger BMW-Fahrer die L 116 aus Richtung Annaburg kommend, als es plötzlich vor der Doppelkurve zum Zusammenstoß mit einem Fuchs kam. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.
 
Sonstiges:
 
Verdacht der Trunkenheit im Verkehr
Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am 27.09.2016 um 22.50 Uhr in der Geschwister-Scholl-Straße / Ecke Falkstraße in Wittenberg ein Audi-Fahrer angehalten und kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten bei dem 23jährigen Wittenberger Alkoholgeruch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen vorläufigen Wert von 1,24 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet, der Führerschein sichergestellt und eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gefertigt.
 
Pferde auf der Fahrbahn
Ein aufmerksamer Bürger teilte der Polizei am 28.09.2016 um 02.10 Uhr mit, dass sich zwischen Hohndorf und Axien mehrere Pferde auf der Fahrbahn befinden. Die Beamten konnten die Pferde im Bereich des Ortsausganges Hohndorf in Richtung Axien feststellen.  Bei den Tieren handelte es sich um eine Herde Junghengste, die eigentlich auf den Elbwiesen bei Axien weiden. Der Verantwortliche konnte ermittelt und die Pferde wieder eingetrieben werden.
 
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt