Skyscraper
Dieselspur in Bitterfeld: Bus verliert Diesel
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 25.10.2016 um 13:14:28

Dieselspur in Bitterfeld: Bus verliert Diesel

Bitterfeld (red). Laut einer Pressemitteilung der Bitterfelder Feuerwehr wurden am Dienstag den 25. Oktober 2016 die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 10.58 Uhr wegen auslaufender Flüssigkeit zum Bahnhof Bitterfeld alarmiert.
 
Bereits bei Entgegennahme der Meldung wurde der Sachverhalt durch die Leitstelle konkretisiert, bei der auslaufenden Flüssigkeit handelte es sich um Dieselkraftstoff dessen Spur sich von der Mittelstraße bis zum Busbahnhof erstreckte. Im Bereich des Busbahnhofes war die gesamte Fläche mit Dieselkraftstoff verunreinigt und schillerte in den schönsten Regenbogenfarben.
 
Durch den Einsatzleitwagen der Bitterfelder Feuerwehr sowie ein Funkstreife der Polizei wurde der weitere Verlauf der Dieselspur abgeprüft und durch die Polizei konnte der Verursacher dann auch festgestellt werden. Hierbei handelte es sich um einen Omnibus, der den Dieselkraftstoff verloren hatte.
 
Wegen der großräumigen Verschmutzung der benannten Flächen wurde durch die Stadtverwaltung entschieden, dass die Reinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma erfolgen soll.
 
Die mit 3 Einsatzfahrzeugen und 14 Kräften angerückte Bitterfelder Wehr konnte den Einsatz daraufhin abbrechen und zum Gerätehaus zurückkehren.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt