Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 15.11.2016
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 15.11.2016 um 14:11:54

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 15.11.2016


Verkehrslage
 
Am 14.11.2016 kam es gegen 11:55 Uhr im Ortsteil Wulfen zu einem Verkehrsunfall. Ein 44jähriger Fahrer eines PKW Peugeot befuhr den Ernst-Thälmann-Platz mit der Absicht, nach rechts in die Bahnhofstraße einzubiegen. Dabei beachtete er nicht den vorfahrtsberechtigten PKW Mercedes eines 77jährigen Fahrers, welcher die Bahnhofstraße befuhr. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 3.000 Euro.  
 
In Bitterfeld kam es 14.11.2016 gegen 15:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 44jähriger Fahrer eines LKW Daimler befuhr in Bitterfeld die B183 in Richtung B184. An der Kreuzung B183/ Bitterfelder Straße (Säurekreuzung) kam er in der Linksabbiegerspur zu weit nach rechts und kollidierte seitlich mit einem PKW Renault. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. 
 
Im Ortsteil Bobbau ereignete sich am 14.11.2016 gegen 17:00 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 48jähriger Fahrer befuhr mit seinem PKW Mazda die Friedensstraße in Richtung Dessau mit der Absicht, nach links in die Siebenhauser Straße abzubiegen. An der Ampel, die rot zeigte, hielt er verkehrsbedingt an. Ein nachfolgender 74jähriger Fahrer eines PKW Mercedes, der durch die tief stehende Sonne geblendet wurde, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 3.000 Euro.
 
Im Ortsteil Sandersdorf kam es am 15.11.2016 gegen 09:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 29jährige Fahrerin eines PKW Mercedes befuhr die Straße der Jugend in Richtung Bahnhofstraße. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Omnibus, welcher die Straße der Neuen Zeit in Richtung Paul-Schiebel-Straße befuhr. Durch den Aufprall drehte sich der PKW und stieß am Fahrbahnrand mit zwei Verkehrszeichen zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 12.500 Euro. 
 
Mit einem Reh kollidierte eine 49jährige Fahrerin eines PKW Opel, als sie am 14.11.2016 gegen 17:05 Uhr die Kreisstraße 2096 aus Richtung Elsnigk kommend in Richtung Reppichau befuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro.  
 
Mit einem Reh kollidierte ein 38jähriger Fahrer eines PKW Fiat, als er am 15.11.2016 gegen 06:00 Uhr die Kreisstraße 1276 aus Richtung Steutz kommend in Richtung Brambach befuhr. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden von ca. 2.500 Euro.   
 
Geschwindigkeitskontrolle
In den Vormittagsstunden des 14.11.2016 führte die Polizei im Ortsteil Sandersdorf in der Zörbiger Straße eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In dieser Zeit wurde die Geschwindigkeit von über 800 Fahrzeugen kontrolliert. Dabei wurden 108 Verstöße, davon 24 Bußgeldverfahren (6x im Fahrverbot) und 84 Verstöße im Verwarngeld Bereich festgestellt und geahndet. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h innerorts, waren ein PKW mit 96 km/h und ein LKW mit 75 km/h unterwegs.
 
Kriminalitätslage
 
Laubeneinbrüche
Im Zeitraum zwischen dem 13.11.2016 und dem 14.11.2016 drangen Unbekannte im Ortsteil Roitzsch, in zwei Lauben der Gartenanlage „Fortschritt“ ein. Aus den Lauben bzw. Schuppen wurden nach erstem Überblick ein Elektrogrill sowie eine hydraulische Gartenschere entwendet. Die Schadenssumme wird auf ca. 400 Euro geschätzt.
 
PKW beschädigt
Am 12.11.2016 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 19:15 Uhr, beschädigten unbekannte Täter einen PKW Peugeot, welcher in Bitterfeld, am rechten Fahrbahnrand in der Fr.-Vom-Stein-Straße abgestellt wurde. Die Unbekannten zerstörten den linken Außenspiegel des PKW. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Eigentümerin auf ca. 300 Euro.
 
Wohnungseinbruch
Am 14.11.2016 zwischen 16:00 Uhr und 20:54 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in Köthen, im Ferdinand-Lassalle-Ring in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein und durchsuchten diese. Laut Aussage des Geschädigten wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 150 Euro geschätzt.
 
Einbruch in Markt
Am 15.11.2016 gegen 02:45 Uhr wurde der Polizei ein Einbruchsalarm in einem Einkaufs-markt in Weißandt-Gölzau, Lindenstraße gemeldet. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsamen Zutritt zum Gebäude. Nach erstem Überblick durch einen Verantwortlichen, wurden im Büro sämtliche Schränke durchwühlt aber augenscheinlich nichts entwendet. Zur Höhe des Sachschadens lagen noch keine Angaben vor.
 
Ein Einbruch in einen Getränkemarkt im Ortsteil Muldenstein, wurde der Polizei am 15.11.2016 gegen 03:40 Uhr gemeldet. Die noch Unbekannten verschafften sich gewaltsamen Zutritt zum Markt und entwendeten, nach erstem Überblick durch einen Verantwortlichen, eine noch unbestimmte Menge an Tabakwaren und Bargeld. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.600 Euro geschätzt. 
 
Diebstahl 
Vermutlich in der Nacht zum 15.11.2016 verschafften sich unbekannte Täter gewaltsamen Zugang zu einem umfriedeten Firmengelände im Ortsteil Moritz, in der Nordstraße. Auf der Freifläche wurden von zwei dort abgestellten Traktoren jeweils die vorderen Oberlenker ab-montiert und entwendet. Der entstandene Schaden wird mit ca. 500 Euro beziffert.
 
Anhänger entwendet
Am 14.11.2016 gegen 12:00 Uhr, zeigt der Geschädigte an, das Unbekannte seinen PKW Anhänger, welcher in Zerbst auf dem Parkplatz neben der Friedensallee stand, entwendet haben. Eine Schadenssumme konnte nicht genannt werden.
 

Geschwindigkeitskontrolle
In den Vormittagsstunden des 15.11.2016 führte die Polizei im Ortsteil Lingenau auf der Landstraße 141 eine Geschwindigkeitskontrolle durch. In dieser Zeit wurde die Geschwindigkeit von über 300 Fahrzeugen kontrolliert. Dabei wurden 56 Verstöße, davon 18 Bußgeldverfahren und 37 Verstöße im Verwarngeld Bereich festgestellt und geahndet. Bei einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, war ein PKW mit 114 km/h unterwegs.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt