Skyscraper
Brand in Bitterfelder Autoverwertung. Polizei sucht Zeugen
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 03.01.2017 um 16:55:07

Brand in Bitterfelder Autoverwertung. Polizei sucht Zeugen

Bitterfeld (red). Laut einer Pressemitteilung vom Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld kam es in der Nacht vom 01. zum 02. Januar in einem Kraftfahrzeugentsorgungsfachbetrieb im Raum Bitterfeld, aus bisher ungeklärter Ursache zum Ausbruch eines Brandes. Hierbei gerieten etwa 240 alte Fahrzeugkarossen eines Hochlagers in Brand. In der folgenden Nacht zum 03.01.2017 kam es in selbigem Objekt erneut zum Ausbruch eines Feuers, bei dem weitere 30 Karossen beschädigt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 274.000€.

Wer in Bitterfeld im Bereich der Antonienstraße, sowie Parsevalstraße in den besagte Nächten Beobachtungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen konnte, wird gebeten, sich mit dem Revierkommissariat Bitterfeld- Wolfen, Dammstr. 10, Tel. 03493/301-0 oder unter der E- Mail- Adresse lfz.pd-ost@polizei.sachsen-anhalt.de mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt