Skyscraper
Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 22.1.2017
Foto: Arno Bachert/pixelio.de
aktualisiert am 22.02.2017 um 16:15:38

Polizeireport Landkreis Anhalt-Bitterfeld 22.1.2017

Verkehrslage

Am 21.02.2017 kam es im Ortsteil Bobbau zu einem Verkehrsunfall. Ein 55jähriger Fahrer eines PKW Nissan befuhr die Siebenhauser Straße mit der Absicht, nach links in die Friedensstraße abzubiegen. Dabei übersah er eine 56jährige Radfahrerin, welche aus der Schäferstraße kommend, geradeaus in Richtung Siebenhauser Straße fuhr und kollidierte mit dieser. Die Radfahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand Sachschaden.

Mit einem Dachs kollidierte ein 36jähriger Fahrer als er am 21.02.2017 gegen 17:25 Uhr mit seinem PKW Ford die Kreisstraße 1255 aus Richtung Natho in Richtung Kleinleitzkau befuhr. Das Tier flüchtete in Anschluss von der Unfallstelle. Am PKW entstand Sachschaden.

Auf der Bundesstraße 187a ereignete sich am 21.02.2017 gegen 19:35 Uhr, ein Verkehrsunfall. Eine 23jährige Fahrerin eines PKW Opel befuhr die B187a aus Bias kommend in Richtung Steutz. Beim Durchfahren einer leichten Linkskurve kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. In der weiteren Folge fuhr sie mehrere Meter durch einen angrenzenden Straßengraben, kollidierte mit einem Baum und kam auf der Ackerfläche zum Stillstand. Durch den Rettungsdienst wurde die 23jährige schwer verletzt in eine Klinik nach Zerbst verbracht. Am PKW entstand Totalschaden mit einer geschätzten Schadenshöhe von ca. 20.000 Euro.

Kriminalitätslage

Einbruch in Restaurant
In der Nacht vom 21.02.2017 zum 22.02.2017 drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Restaurants in der Dessauer Straße in Bitterfeld ein. Im Zuge dessen beschädigten sie ein Fenster und durchsuchten die Räumlichkeiten. Nach erstem Überblick durch den Geschädigten, entwendeten die Unbekannte 50 Euro Bargeld  sowie diverse Konserven und Süßigkeiten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Vermutlich in der gleichen Nacht, drangen unbekannte Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Restaurants im Ratswall in Bitterfeld ein. Hier beschädigten sie eine Eingangstür und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Nach erstem Überblick durch den Geschädigten wurde nichts entwendet. Zur Schadenshöhe lagen noch keine Angaben vor.

Diebstahl an PKW
Im Zeitraum vom 19.02.2017 bis zum 21.02.2017 entwendeten unbekannte Täter von einem PKW BMW, welcher im Ortsteil Sandersdorf in der Paul-Schieber-Straße parkte, das Spiegelglas eines Außenspiegels. Den Sachschaden schätzt der Eigentümer auf ca. 500 Euro.

Am 21.02.2017 wurde der Polizei ein weiterer Diebstahl an gleich drei PKW gemeldet. Unbekannte entwendeten von drei PKW, welche auf einem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in Bitterfeld, Torfweg abgestellt wurden, jeweils den rechten Außenspiegel. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Ähnlich erging es einen Fahrzeugführer aus dem Ortsteil Reuden. Von seinem PKW BMW, welcher vom 20.02.2017 bis zum 21.02.2017, in einer beleuchteten Grundstückseinfahrt parkte, wurde das Glas eines Außenspiegels entwendet. Den Sachschaden schätzt er auf ca. 600 Euro.   

Münzautomat beschädigt
Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum 22.02.2017 den Münzautomaten zum Kärcher, auf dem Tankstellengelände in der Dessauer Landstraße in Aken, gewaltsam zu öffnen. Der dabei entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.  

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt