Skyscraper
Die „Fellnasen“ im Tiergarten freuen sich auf einen Besuch an Ostern.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 13.04.2017 um 16:33:51

Tierische Ostern

Delitzsch (stj/red). Alles neu macht der Frühling. So konnte der Delitzscher Tiergarten passend zur Jahreszeit einen wahren Jungtier-Boom vorweisen. So erblickten in den letzten Wochen zwei kleine Mähnenspringer, ein Alpaka-Hengst und drei Bennett-Kängurus im Tiergarten das Licht der Welt. Damit aber noch nicht genug des Guten. Im Hinblick auf das Osterfest wird zudem Nachwuchs bei den Zwergziegen erwartet und auch ein zweites Mähnenspringer-Weibchen ist offensichtlich trächtig.

Ostern im Tiergarten

Am Ostersonntag und Ostermontag bietet der Delitzscher Tiergarten außerdem traditionell wieder Veranstaltungen für Kinder an. Ostersonntag gibt es von 10 bis 17 Uhr ein Kinderprogramm mit „Die Namenlosen“. 15 Uhr führt die Puppenbühne „Gayaya“ ein Stück auf.

Ostermontag gestaltet dann der „Kids-Club“ von 10 bis 17 Uhr das Kinderprogramm. Ab 15 Uhr gibt es Gesang und Tanz mit Stefan & die Tanzgruppen des Delitzscher Carneval Verein. An beiden Tagen können Kinder von 14 bis 17 Uhr zudem auf dem Pony reiten. Ob  Südamerikanischer Nasenbären, Erdmännchen oder die Afrikanische Zwergziegen im Streichelzoo - im Tiergarten sind etwa 350 verschiedene Tierarten beherbergt.

Weitere Informationen unter www.tiergarten-delitzsch.de/
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Tierische Ostern
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt