Skyscraper
Alte Maschinen starten wieder
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 09.06.2017 um 14:54:40

Alte Maschinen starten wieder

Köthen/Anhalt (red/stj). Am Sonntag gehen die Oldies wieder auf große Fahrt. Denn der „Motorsportclub Köthen“ veranstaltet am 11. Juni seine bereits 11. Auflage vom Oldtimertreffen in der Bachstadt Köthen. Aufgerufen sind alle Oldtimerfreunde aus Nah und Fern. Neben den Fahrern des chromblitzenden „Altmetalls“ sollen sich Fans  vor allem auch die von Youngtimern, also Autos der 90er Jahre, angesprochen fühlen, die sich immer größer werdender Beliebtheit erfreuen.

Aus diesem Grund möchte der Verein auch den Fahrern der „Young Generation“ die Möglichkeit geben, am Treffen teil zu nehmen. Und damit nicht genug. Auch alle Freiluft-Fahrer sind mit ihren Cabrios gern gesehene Gäste, egal welches Baujahr ihr Roadster hat. Veranstaltet wird das Treffen in diesem Jahr im Gewerbegebiet Ost, genauer gesagt auf dem Hof des „hagebau centrums“ Köthen, Quellendorfer Straße 5. Los geht es um 9 Uhr.

Neben einem großen Teilemarkt wird es mehrere Aktivitäten auf dem Gelände geben. Gegen 13 Uhr werden dann die Zündschlüssel auf „Motorstart“ für die große Ausfahrt umgedreht. „Wir würden uns freuen, wenn wir die etwa gleiche Anzahl an Fahrzeugen wie im Vorjahr oder auch mehr erreichen. 2016 waren es etwa 160 Fahrzeuge insgesamt. Davon waren etwa 60 Teilnehmer mit dem Motorrad angereist“, erläutere Vereinsvorstand Torsten Stoye.

Die geplante Stecke führt etwa 50 Kilometer quer durch den Altkreis Köthen. Los geht es also um 13 Uhr vom Hagebau, wo es als erstes zum Köthener Marktplatz geht. Dort wird eine Ehrenrunde gedreht. Weiter geht`s nach Baasdorf, Pilsenhöhe, Edderitz, Gröbzig, Werdershausen, bis Gölzau über Fernsdorf und wieder zurück zum Hagebau nach Köthen. Dort wird der historische Konvoi zwischen 15 bis 16 Uhr wieder im Ziel erwartet.

Neben viel „Ostalgie“ können sich alle Besucher des Treffens auch auf Chrom und Blech aus den USA freuen. Straßenkreuzer, Hot Rods und Rennwagen aus Übersee haben sich für die11. Auflage des Oldtimer, Youngtimer und Cabrio Treffen angekündigt.

Information

Auf der Facebookseite des Vereins, facebook.com/MotorsportclubKoethen und unter www.mc-koethen.de kann man sich für die Ausfahrt anmelden. Telefonische Anfragen können an die Rufnummer 0177 7433028 gerichtet werden. Auch am Veranstaltungstag ist die Anmeldung für Kurzentschlossene noch möglich.

 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt