Skyscraper
Auf der Goitzsche sind die „Drachen“ los
Am 29. Juli geht es für die Drachenboot-Teams um die Wurst. Aber vor allem wollen sie nur eines: Freizeitspaß, schrille Outfits und im sportlichen Miteinander gegeneinander antreten.
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 16.07.2017 um 14:50:29

Auf der Goitzsche sind die „Drachen“ los

Bitterfeld (ts/stj). Am 29. Juli heißt es ab 8 Uhr im Bitterfelder Stadthafen wieder „Im Takt der Trommeln“ - der Goitzsche Dragon Day startet dann in seiner 5. Auflage. Wieder paddeln die Drachen zum Drachenbootrennen durch den Goitzschehafen um die Wette.

Das Highlight mit jeder Menge Spaßfaktor schlägt im Goitzschesee hohe sportliche Wellen und soll diese Sportart in der Region weiter etablieren. Ab dem frühen Morgen des 29. Juli finden sich dann Freizeit- und Funsport-Teams aus der Region am Bitterfelder Hafenbecken ein, um ihre Paddel-Künste im freundschaftlichen Wettbewerb zu messen.

Die Regatta richtet sich neben aktiven Drachenbootsportlern vor allem an Familien, Freundeskreise, Vereine sowie Firmen- und Jugendgruppen, die in zwei Kategorien sowie über zwei Distanzen um die Siegerpokale kämpfen können.Kurzentschlossene können sich noch für das Rennen anmelden. Die Teams mit ihren Bootsbesatzungen gehen in den Kategorien Fun Mixed und Sport Mixed über die Distanz von 200 Meter an den Start.  Der erste Lauf beginnt um 8 Uhr und der letzte Lauf findet um etwa 19 Uhr statt.

Information

Weitere Informationen zum Tag gibt es im Internet unter www.drachenboot-goitzsche.
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt