Skyscraper
Vollsperrung B 184: Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße 184 zwischen Bitterfeld und Delitzsch
Foto: STEFAN JULIUS
aktualisiert am 06.09.2017 um 17:55:23

Vollsperrung B 184: Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße 184 zwischen Bitterfeld und Delitzsch

Bitterfeld/Delitzsch/roitzsch (red). Ab Montag, den 11. September 2017 beginnen an der Bundesstraße (B) 184 bei Roitzsch im Landkreis Anhalt-Bitterfeld Sanierungsarbeiten. Für rund 1,6 Millionen Euro werden auf dem rund 5,5 Kilometer langen Abschnitt von der B 100 bis zur sächsischen Landesgrenze die mittlerweile in die Jahre gekommenen alten Asphaltschichten abgefräst und anschließend durch neue ersetzt. Dabei bekommt auch die Brücke über die Bahnstrecke Halle-Bitterfeld eine neue Fahrbahndecke aus Gussasphalt.
 
Für die Bauarbeiten muss die B 184 in diesem Abschnitt voll gesperrt werden. Die ausgeschilderte Umleitung führt aus Richtung Bitterfeld kommend über die B 100, dann weiter über die B 183a und die B 184 nach Delitzsch (Gegenrichtung analog).
 
Autofahrer aus Richtung Petersroda nutzen die Kreisstraße (K) 2058, um zur B 100 zu gelangen. Rechtzeitig vor Wintereinbruch – planmäßig am 30. November dieses Jahres – soll die sanierte Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden.
 
Kommentar abgeben

E-Paper

aktuelle Ausgabe

aktuelle E-Paper Ausgabe

E-Paper Archiv die letzten drei Ausgaben

 

Spatz Videos

Video

Video

Anzeige

Rectangel

Aktuelle Wochenangebote von ALDI

Aktuelle Wochenangebote von ALDIArchiv

Amtsblatt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Amtsblatt